Camping auf zwei Rädern – eBike Caravan

6

Camper packen, ans eBike anhängen und los geht’s in den Traumurlaub. Felix Kropp, Tischler aus Deutschland, und Mads Johansen, Entwickler aus Dänemark, wissen wie wenig es für einen tollen Camping Urlaub braucht.

Alles, was man zum Camping braucht

Camping fahren mit dem eBike

In 200 Arbeitsstunden hat Felix Kropp zusammen mit seinem Team in der eigenen Tischlerei einen Camping-Anhänger aus edlem Holz gebaut. In der kleinen Kugel haben zwei Personen genug Platz zum Essen, Schlafen und gemütlich sein. Stauraum für Gepäck gibt es unter den Sitzbänken und in die schön gestalteten Ablagefächer kommen die oft benötigten Gebrauchsgegenstände, oder ein paar Blumen. Mit Strom wird die mobile Behausung auch versorgt, das Tischler-Team hat den Camper mit Solarzellen ausgestattet.

Camping Ei voller Überraschung

Camping Ei aus Holz

Der Anhänger basiert auf dem Wiking-Modell Würdig 301, besser bekannt als Dübener Ei, allerdings in einem Maßstab 1:87. Der Camping Anhänger fürs eBike ist 230 cm lang, 100 cm breit, 160 cm hoch und wiegt rund 60 Kilogramm. Für ein einfaches Fahrrad wäre er damit zu schwer um von durchschnittlichen Waden gezogen zu werden. Mit einem eBike vorgeschnellt sollte das Gewicht allerdings zu schaffen sein. Und da der Caravan für zwei Personen gedacht ist, kann man sich ja mal abwechseln. Beim Schlafen kommt man sich eh näher, denn die Liegefläche ist nur 95 cm breit. Das ganze sitzt auf einem stabilen Metallgestell und wird durch starke Scheibenbremsen gesichert.

Entspanntes Camping

Wide Path Camper

Der Camping Anhänger von Mads Johansen folgt einem anderen Konzept. Sein Caravan ist auf Funktionalität ausgerichtet. Er ist aus Plastik, wodurch schon mal ein Drittel des Gesamtgewichts eingespart werden konnten. Dafür bietet er 300 Liter Stauraum, einen Außentisch zum Kochen und vier Matratzenteile, die entweder als Bett dienen oder zu zwei gemütlichen Sitzbänken zusammen geschoben werden können.

Platzsparen beim Camping - Der Wide Path Camper lässt sich falten

Der Falt-Caravan fürs eBike

Zwar orientiert sich auch der Wide Path Camper an der beliebten – und aerodynamisch günstigen – Teardrop Form, allerdings mit einem besonderen Twist: Der Anhänger wird für die Fahrt zusammen geklappt, zwei Scharniere in der Mitte machen es möglich. So ist er kleiner als der Holz-Camper während der Fahrt, nur 99 x 130 cm, aber länger sobald man ihn im Stand auf 260 cm ausklappt.

Camping Anhänger am Rad

Ziehen kann man den Camper auch mit einem normalen Fahrrad, aber wie der Reporter in diesem Bericht erfahren muss, sind die knapp 45 kg ohne Tretunterstützung doch ein ganz schöner Brocken. Dann lieber hinters Pedelec hängen und gut gelaunt die neuen Nachbarn auf dem nächsten Campingplatz verblüffen.

Hier kann man den Wide Path Camper anschauen und bestellen. Der nächste Sommer kommt bestimmt!

Und wer dank dieser tollen neuen Entwicklungen eine eBike Reise plant, kann im e-bike-finder schon mal die neuesten Touren eBikes 2016 anschauen.

Fotos von Felix Kropp und Wide Path Camper

6 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here