Das drahtlose eBike: Vanmoof Electrified S

5

Tokyo – New York – Amsterdam – Berlin. Hier gibt es die neuen Vanmoof eBikes zu bestaunen. Warum ist das Electrified die smarte Entscheidung für die Stadt?

Vanmoof aus Amsterdam entwickelt moderne Stadträder mit und ohne Motor. Originelles Rahmendesign und durchdachte Eigenschaften machen die Vanmoof Bikes zum idealen Stadtbegleiter.

Vanmoof Electrified S Silver Back Quart

Das Electrified S basiert auf dem Modell Vanmoof 10 Electrified, dem ersten eBike der holländischen Firma, das 2014 den Red Dot Design Award gewann. Trotz verbesserter Funktionalität und der Inkorporation neuer Features ist das neue Electrified mit 18,4 kg deutlich leichter als sein Vorgänger.

Vanmoof Electrified S Silver Activation

S steht für Smart

Die Besonderheit des 2016er Modells liegt in seiner durchdachten Ausstattung. Viele der Dinge, über die man sich bei der eBike Nutzung in der Stadt Sorgen macht, hat man hier sinnvoll adressiert. Für gute Sicht und Sichtbarkeit im Verkehr braucht es eine passende Lichtanlage. Doch die Wahl zwischen festmontierten Scheinwerfern (stört Designpuristen) oder Ansteck-Lampen (stört Vergessliche) fällt manchen schwer. Das Electrified S hat das Philipps-Licht fest in den Rahmen eingebaut. Genauso wie das Schloss. Dieses entriegelt sich automatisch, sobald sich das registrierte Smartphone dem Rad nähert. Sollte das Mobilteil seinen Dienst versagen, kann man das Schloss immer noch per mitgelieferten Bluetooth-Sender (de-)aktivieren.

Vanmoof Electrified S App1

Das Electrified S verfügt über eine Bluetooth Schnittstelle. Mithilfe der eigens entwickelten App lässt sich mit jedem iOS- oder Android-Smartphone das Pedelec kontrollieren. Unter anderem macht das integrierte GMS von Vodafone das eBike jederzeit auffindbar. Hat man sich verfahren, kann über die Rad-Daten sofort der aktuelle Standort ermittelt werden und wenn das Bike unrechtmäßig entfernt wurde, ist man den Dieben schnell auf der Spur.
Vanmoof Electrified S App2

 

Der 3G Chip ermöglicht das Abschließen des eBikes, das Ein- und Ausschalten sowie Dimmen des Lichts und die Wahl der insgesamt fünf Unterstützungsstufen.

Mehr Antrieb im Alltag

Um den richtigen Gang braucht sich auch niemand mehr Sorgen machen, das passiert automatisch. Die Zweigang-Automatix Schaltung von SRAM springt von alleine in den höheren Gang, sobald das Maß an Geschwindigkeit beziehungsweise Drehmoment es erfordert.

VAnmoof Electrified S Silver Motor

Der von Vanmoof selbst entwickelte 250 Watt Motor sitzt im Vorderrad. Auch wenn Frontnabenmotoren hierzulande weniger beliebt als Mittelmotoren sind, macht diese Entscheidung für das Electrified S Sinn. So lässt sich gleichzeitig am Gewicht und am Preis sparen.

Vanmoof Electrified S Silver Socket

Laut Hersteller hat die 418 Wh Batterie eine Reichweite von rund 100 Kilometer. Die Ladezeit beträgt sechs Stunden. Geladen wird direkt am Bike, der Akku ist komplett in den Rahmen integriert.

Sonderaktion – Electrified S jetzt kaufen, 1.000 € sparen

Vanmoof existiert seit sieben Jahren. Die von den beiden Brüdern Ties und Taco Carlier gegründete Firma hat das Ziel, das perfekte Rad für die Nutzung in der Stadt zu bauen. Aber damit nicht genug. Auch um sinnvolles Zubehör kümmert sich Vanmoof.

Für besonderes Aufsehen hat zum Beispiel der Boncho gesorgt. Die Entwicklung des regenfesten Ponchos für Biker wurde mit einer Kickstarter-Kampagne zu 500% ausfinanziert. Viele ebike-news Leser/innen fragten, wann und wo der Boncho zu haben ist. Die Abwicklung des Vertriebs erfolgt vornehmlich online. Zusätzlich bietet Vanmoof seine Produktpalette in mittlerweile fünf Flagship-Stores in Amsterdam, Berlin, Taipei, Bangkok und New York zum Kauf an.

Vanmoof Electrified S Silver Front

Das Electrified S kommt ab Juni in den Handel und kostet 2.998 Euro. Doch ACHTUNG: Am 5.April startet der Pre-Sale, bei Vorbestellung sind die Electrified S Modelle von Vanmoof für ein Drittel weniger zu haben: Ein super smartes City-eBike für unter 2.000 Euro.

 

5 KOMMENTARE

  1. Brilliant and beautiful bike. Big thumbs up for the innovative design, relative low weight, „smart“ approach and overall great looks! Good to see some new ideas in the ever more evolving ebike market.

  2. Perfektes Rad für die Stad, und der Accu lässt sich nicht in die Wohnung mitnehmen.
    Fehlkonzept!!!

  3. Akku nicht abnehmbar, der verbaute „Big Apple“(ohne Pannenschutzeinlage) ist der preisgünstigste Balonreifen in 622-50 den Schwalbe anbietet (14€/stk), die Hersteller und Typen sonstiger verbaute Teile wie Bremsen, Felgen, etc. erfährt man auch auf Anfrage nicht und im Artikel lese ich, dass mit dem verbauten Vorderradmotor eine Preisersparnis erzielt wurde. Und warum kostet das Ding jetzt 3.000€?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here