Die eBike-Welt wird immer bunter! Der Traditionshersteller Diamant bringt im Juni das Juna+ auf den Markt. Interessierte sollten allerdings schnell sein, da es in einer stark limitierten Auflage verkauft wird.

Der Markt von Elektrofahrrädern war in der Vergangenheit geprägt von schwarzen und weissen Modellen, sowie stark funktionsbedingten Rahmen-Designs. Die Zeiten sind aber bekanntlich schon länger vorbei. Hersteller wie Coboc zeigen dass der „Form follows Function“ Gedanke noch existiert, aber keinesfalls ein Hindernis für eine schöne Formgebung ist.

Diamant Juna+ – Schick & Praktisch

Mit dem Model Juna+ zeigt der Hersteller Diamant, dass Funktionalität und hübsches aussehen gut miteinander harmonieren können. Der Trapez-Rahmen des eBikes gehört mit zu den Beliebtesten, da er geschlechtsneutral und vielseitig verwendbar ist. Statt eines einzigen massiven Oberrohrs bedient sich Diamant bei einer Lösung mit 2 dünneren Rohren die parallel verlaufen. Dies wahrt den allgemein sehr dezenten Look des Juna+. Wer über dem hinteren Rad einen Gepäckträger sucht, wird keinen finden. Stattdessen gibt es jeweils links und rechts eine Strebe um Gepäcktaschen zu befestigen. Für andere Kleinigkeiten bietet der fest verschweißte Korb an der Front Platz.

Diamant Juna+
City-eBike mit Retro-Chick – Das Juna+ ist ein echter Hingucker.

Stardesigner als Markenbotschafter

Passend zum Gesamteindruck des Juna+ hat sich Diamant die Dienste von Modedesigner Guido Maria Kretschmer („Shopping-Queen“) als Markenbotschafter gesichert. Eine ähnliche Kooperation mit einem Stardesigner gab es bereits vor einiger Zeit beim Hersteller Moustache in Form eines FateBikes von Phillip Starck.  Damit setzt der Hersteller Diamant aus dem sächsischen Hartmannsdorf nicht nur auf einen berühmten Kopf für seine Marke, sondern sendet gleichzeitig auch ein eindeutiges Signal. Mit dem Elektrofahrrad als Lifestyle-Objekt, möchte man dass das eBike zukünftig als fester Bestandteil in unserer Gesellschaft wahrgenommen wird.

Kretschmer mit Juna+
Klare Ansage des Herstellers – Das Juna+ ist ein Lifestyle-eBike.

Ideale Ausstattung für den urbanen Einsatz

Das Diamantrad bietet nicht nur ein sehr spezielles Design, sondern kommt auch mit einer sehr ausgewogenen Ausstattung daher. Angetrieben wird das eRad vom Active-Line Mittelmotor von Bosch, ein Akku mit 400 Wattstunden sorgt hier für eine angemessene Reichweite. Bei der Schaltung gibt es die Shimano-Alivio mit 9 Gängen zur Auswahl, sowie die Shimano Nexus Nabenschaltung in der Juna Deluxe+ Variante. Gebremst wird mit der M475 Scheibenbremse von Shimano, außerdem gibt es noch eine vollständige Beleuchtung von Spanninga.

Verfügbar ist das eBike Juna+ in den Farben Spectralorange, Marinablau, Mineralgrau und Moreagrün. Erhältlich ist das eBike in den Rahmengrößen 45 und 50 Zentimetern zu Preisen ab 2499€. Genaue Angaben zur Stückzahl der limitierten Auflage gibt es allerdings keine.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here