wohnmobil-fahrradtraeger

Urlaubszeit ist natürlich auch Zeit für Fahrradträger. Wir haben uns 7 verschiedene Typen angeschaut und sagen worauf es ankommt.

Der Klassiker für die Heckklappe – Thule BackPac 973

Darf natürlich nicht fehlen - der Heckträger von Thule
Darf natürlich nicht fehlen – der Heckträger von Thule

Wenn es um Trägersysteme von Fahrrädern geht darf natürlich Thule nicht fehlen. Die Firma aus Schweden gehört wohl zu den erfolgreichsten Firmen der Branche. Der BackPac 973 ist speziell für die Bedürfnisse von Kombis und Vans gebaut und ermöglicht eine erhöhte Montage der Bikes, somit werden weder Kennzeichen noch Rückleuchten durch den Träger verdeckt.

Die Basisvariante 973 trägt zwei Räder und hat eine Ladekapazität von insgesamt 60 Kilogramm. Wer gerne mehr Drahtesel am Heck verstauen möchte, kann mittels Adapter auf drei bzw. vier Plätze erweitern.

Die Basisversion des BacPac 973 gubt es bei Amazon..

Die günstige Lösung für die Anhängerkupplung – Der Eufab Bikefour

Eufab Bikefour - 4 gewinnt
Eufab Bikefour – 4 gewinnt

Möchte die ganze Familie im Urlaub auf dem eigenen Zweirad unterwegs sein wird es schnell teuer. Der Bikefour von Eufab zeigt, dass es auch anders geht. Montiert auf der Anhängerkupplung des PKW hat der Träger Platz für vier Räder bei einem Maximalgewicht von insgesamt 70 Kilogramm. Aber Achtung! Mindestens 100 Kg Anhängerstützlast müssen vorhanden sein. Dafür kann der Träger auch für den Transport von anderen Lasten verwendet werden. Abzüge gibt es beim Komfort, beim Öffnen der Heckklappe ist ein Abkippen des Trägers nicht möglich. Der Bike Four von Eufab ist hier erhältlich..

Ab aufs Dach – der Fahrradträger Super Bike von Eufab

Superbike von Eufab - Dachträgeraufsatz für das Zweirad.
Superbike von Eufab – Dachträgeraufsatz für das Zweirad.

Ebenfalls von Eufab kommt der Dachträgeraufsatz Super Bike. Wer kein Problem damit hat, sein Bike aufs Dach zu befördern und noch zufällig eine verbaute Dachreling am PKW besitzt, kann sich den Super Bike einmal anschauen. Aber Achtung! Mit einer maximalen Nutzlast von nur 15 Kilogramm ist der Träger nur für leichtgewichtige eBikes ausgelegt, außerdem benötigt man zur Montage noch ein Set aus zwei Relingträgern.

Mit einem Preis von 24,99€ ist der Preis zwar relativ gering, dafür bietet der Aufsatz von Eufab nur Platz für ein Bike und zusätzliches Zubehör wird vorausgesetzt.

Für den Wohnwagen – Deichselträger Berger Caravan Sport

Der Deichselträger Berger Caravan Sport - Simpel und günstig.
Der Deichselträger Berger Caravan Sport – Simpel und günstig.

Auch für Wohnwägen gibt es seit einiger Zeit praktische Lösungen für die Befestigung von Zweirädern. Der Deichselträger Caravan Sport von der Firma Berger wird, wie der Name es vermuten lässt, auf der Deichsel montiert und hat insgesamt Platz für zwei Fahrräder oder eBikes mit jeweils 20 Kilogramm Maximalgewicht. Zwei Schutzpolster aus Schaumstoff sorgen für eine möglichst kratzerfreie Reise. Befestigt werden die Räder mit insgesamt sechs Zurrgurten.

Der Deichselträger Berger Caravan Sport ist hier zu haben.

Der Billige – Heckträger Adventure von Green Valley

Universel einsetzbar - Green Valley Adventure Heckträger.
Universel einsetzbar – Green Valley Adventure Heckträger.

Der Heckträger Adventure von Green Valley ist nicht nur besonders günstig, sondern auch vielseitig einsetzbar. Montiert wird der Träger am Heck des Fahrzeugs mit einem speziellen System aus reissfesten Gurten. Der Träger an sich besteht aus hochwertigem und stabilen Stahl. Drei Räder finden auf der Halterung von Green Valley Platz. Leider gibt es vom Hersteller keine genaue Angabe zum Maximalgewicht der Fahrräder. Außerdem sollte vor dem Kauf die Typenliste des Herstellers geprüft werden.

Der Heckträger Adventure von Green Valley kostet 79,92€.

Des Campers Freuden – Carry-Bike UL von Fiamma

Der Carry-Bike Fahrradträger von Fiamma.
Der Carry-Bike Fahrradträger von Fiamma.

Wer ein Wohnmobil sein eigen nennt und noch einen passenden Heckträger für Fahrräder sucht, kann sich den universellen Fahrradträger Carry-Bike UL von Fiamma ansehen. Die Montage der Halterung erfolgt durch Bohren und Verschrauben an der Rückwand. Hier muss vorher beim Hersteller abgeklärt werden, ob das am eigenen Fahrzeug möglich ist.

Der Carry-Bike UL Fahrradträger von Fiamma ist universell an Campern anbaubar und kann bei Amazon erworben werden.

DER E-Bike-Träger von Atera – Strada E-Bike M


Mit diesem Träger von Atera haben E-Bike-Fahrer endlich die Möglichkeit entspannt zu reisen. Der Strada E-Bike M ist ein Fahrradträger welcher auf der Anhängerkupplung montiert wird. Das gute an diesem Model ist allerdings das maximal zulässige Gesamtgewicht der Bikes. Insgesamt 60 Kilo dürfen auf dem Träger festgezurrt werden.

Interessierte können sich den Strada hier anschauen.

Weitere Fahrradträger

Fahrradträger von Thule - SIcher auf der Anhängerkupplung.
Fahrradträger von Thule – SIcher auf der Anhängerkupplung.

Der Markt von Fahrradträgern ist riesig und nicht jeder findet sofort die für ihn passende Halterung. Viele weitere Trägersysteme finden sie hier.

Wichtiger Hinweis:

Bitte beachten Sie vor der Montage eines E-Bikes auf einen Fahrradträger immer das zugelassene Maximalgewicht. Um das Gesamtgewicht ihres Elektrofahrrads zu erfahren, entnehmen sie vor dem Wiegen einfach den Akku. Dieser sollte während der Fahrt so oder so sicher im Pkw verstaut werden.

 

4 KOMMENTARE

  1. Achtung: die meisten der hier vorgestellten Billigträger sind für schwere E-Bikes ungeeignet, da sie nur schwer hochgehoben werden können und ausserdem das zulässige Gewicht leicht überschritten wird.
    Ich bin 2 Meter groß und habe schon alle Mühe, mein E-MTB auf den serienmäßigen Heckträger des VW T5 zu heben – probieren Sie mal, ein E-Bike auf einen Dachträger zu heben ….

    • Hallo Franco,
      vielen Dank für deinen Kommentar. Selbstverständlich darf das Maximalgewicht eines Heckträgers in keinem Fall überschritten werden. Wer jedoch den Akku entfernt und zum Beispiel im Kofferraum transportiert spart schon leicht 3 KG pro Rad. Darüber hinaus sollte sich der Käufer vor dem Erwerb eines eBikes oder Heckträgers von Gewicht und Eignung selber überzeugen. Diese hier gezeigten Heckträger sind für eBikes bis 25 Kg durchaus verwendbar.

  2. Der Thule BackPac st für ein max. Gewicht pro Fahrrad 15 kg zugelassen. Mein Swiss Flyer T12 wiegt über 20 KG ohne AKKU. Das dürfte bei vielen E-Bikes ähnlich sein. Vorsicht!!!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here