Riese & Müller 18_Supercharger_Mountain_electric-blue-metallic_outdoor

Im Modelljahr 2018 feiert Premium-e-Bike Hersteller Riese & Müller 25. Geburtstag. Entsprechend ausgereift und hübsch gemacht sind ihre e-Bike Neuheiten.

Riese & Müller waren die ersten, die die Doppel-Akku Option in ihrem Touren-Rad Delite verbauten. Für die Modellsaison 2018 haben sie die 1000 Wh, dank der neuen PowerTube Akkus von Bosch, in den Rahmen integriert. Insgesamt sind die Riese & Müller Neuheiten 2018 auf Freiheit und Fahrspaß in jedem Gelände ausgerichtet. Mit besonderem Auge fürs Design.

Riese & Müller 2018: In die Vollen

Kraftvolles, dynamisches Fahrverhalten, extreme Reichweiten und modernste Akku-Integration — dies soll für jedes der neuen Riese & Müller e-Bikes 2018 gelten. Vom Transport- bis zum Urban-Bike, gleich fünf neue Modelle gibt es im Angebot der E-Rad Spezialisten zu entdecken.

Anlässlich des im Modelljahr 2018 kommenden 25. Gründungsjubiläums der Firma aus Weiterstadt präsentiert Riese & Müller ein Sortiment, das sich sehen lassen kann. Sondereditionen mit Di2 Integration und Varianten mit Rohloff Schaltung zeigen die Lust, best-möglich bestückte e-Räder zu bauen. Entsprechend der fünf Kategorien Faltrad, Urban, City, Touring und Mountain, sind sie sie auf praxistaugliche optimiert. Dafür stehen starke Motoren in Kombination mit Schaltungen, die auf Komfort wie auf Feinabstimmung ausgelegt sind. Weil das Doppel-Akku System von Bosch nun auch mit InTube Batterien bestückt werden kann, gelingt hier die Verbindung von Reichweite, Lebensdauer und Design. Bei fast allen Modellen von Riese & Müller steht jeweils auch eine S-Pedelec Version mit Antrieb bis 45 km/h bereit.

Riese & Müller 18_Delite-GT-signature_signature-black

Delite Sonderedition mit Top-Ausstattung

Für feinsten Fahrspaß in den Weiten der Natur sind die Delite Modelle gemacht. Zum Geburtstagsjahr gibt es das Delite GT signature als Sonderedition mit Rohloff Schaltung. Für diese Ausgabe haben sich die beiden Firmengründer Markus Riese und Heiko Müller ihre Traum-Ausstattung zusammen gestellt. Control und DualBattery Technology für den Vortrieb, Syntace und Fox Factory Elemente mit Kashima-Beschichtung für den Komfort und Shimano XTR Di2-Schaltung mit hochwertigen Scheibenbremsen für die Feinabstimmung. Für das Delite GT Signatur Modelle sind 9.999 Euro zu investieren, dafür kommt es durchnummeriert mit handsignierter Urkunde der Gründer.

Riese & Müller 18_Delite_GT_signature_signature-black_technology

Delite Mountain

Mit neuen Features wurde das Delite Mountain bestückt. Hier gibt es jetzt ab Werk Platz für zwei Trinkflaschen an einem e-Bike – ohne Halter. Dazu sind links und rechts am Abdeckblech des Rahmens je zwei Kunststoffstöpsel angebracht. An diese passen die Cageless Trinkflaschen von Fabric. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, das Mountain mit dem Abus Bordo 90 Schloss zu kaufen. Dessen Schlüssel schließt dank einer Kooperation mit Bosch gleichzeitig den Akku ab.

Riese & Müller 2018 New-Charger_pearl-white_outdoor_02

Aus Charger wird New Charger

High-Tech Ausstattung und schön integriertes Design zeichnen das New Charger aus. Dabei ist der Bosch PowerTube Akku auch in der Doppel-Variante erhältlich. In Verbindung mit der komfortablen Sitzposition bietet sich dieses e-Bike für die tägliche Anwendung auch über längere Strecken an. Als Ergänzung de Sortiments ist dieses Elektrorad in der neuen „Mixte“ Rahmenform erhältlich, bei dem das Oberrohr leicht nach unten abfällt. Sieben Ausstattungsmerkmale sind auszuwählen, in der kleinsten Version kostet das Bike 3.799 Euro und steht ab Oktober 2017 bereit.

Riese & Müller 2018_Supercharger_electric-blue-metallic_outdoor

Supercharger für extra-langes Fahrvergnügen

Im Gegensatz zum New Charger ist beim Supercharger die DualBattery-Technology mit insgesamt 1000 Wh nicht optional, sondern Teil des Programms. Hier ist große Reichweite mit perfekter Integration der Akkus das Ziel. Ab Oktober 2017 sind zehn verschiedene Ausstattungsvarianten erhältlich, los geht’s bei 4.499 Euro. Darunter ist eine Mountainbike Ausführung mit Shimano Deore XT 11-Gang-Kettenschaltung und Luftfedergabel von Fox.

Riese & Müller 2018 Packster-40_outdoor

Kompaktes Lastenrad Packster 40

Das neue Packster 40 Cargo-e-Bike ist kompakter als seine Mitstreiter gehalten. Dennoch verfügt das weniger als 30 kg schwere Transportrad immer noch über eine Ladelänge von 40 cm. Daher passen auch auf seine Ladefläche verschieden Aufbauten wie Kindersitz oder Carry-System. Durch seine kompakte Größe lässt es sich allerdings leichter manövrieren. Insgesamt gibt es fünf verschiedene Ausstattungsvarianten, die ab September in Rot und Hellgrau verfügbar sind. Der Preis startet bei 3.999 Euro.

Detail Riese & Müller 2018_roadster-mixte-white-outdoor

Urban e-Bike nach dem Facelift

In vollendet reduzierter Aufmachung kommt das neue Riese & Müller Roadster daher. Gemacht für die Straße ist dieses schlanke Urban e-Bike jetzt auch mit tieferem Durchstieg erhältlich. Dazu gibt es frische Farben wie Electric Green Metallic. Auch sonst zeichnet sich das neue Roadster durch noch mehr Auge fürs Detail aus. So sind die schmalen Leichtlaufreifen von eng angestellten Schutzblechen in der Rahmenfarbe umfasst. Vier verschiedene Versionen sind ab September im Handel, die bei 2.899 Euro starten.

Riese & Müller 2018_Roadster_urban_electric-green-metallic

Dazu ein Tipp für große Fahrer: Das neue Nevo GH ist jetzt bis zu einem Gesamtgewicht von 160 kg zugelassen und mit nuvinci Schaltung ausgestattet.

Außerdem ein Tipp für Rücktritt-Fans: Im eleganten Cruiser city e-Bike steht jetzt auch ein Modell mit Rücktrittbremse zur Verfügung. Durch Einsatz des neuen Bosch Active Line Plus Motors bietet sich das Rad bestens für den Einsatz in der Stadt an.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here