Schicker Tiefeinsteiger mit App – BESV gewinnt Eurobike Award

0

Die E-Bike Marke BEVS des Elektronikkonzerns Darfon zeigt am Bodensee ihre vielfach preisgekrönte Vierer-Pedelec-Palette. Das JS1 gewann nun einen Eurobike Award 2015. Der IT-Hintergrund der Firma aus Taiwan macht eine echte Smartphone-App-Anbindung möglich. Die integrierte Halterung hält ziemlich jedes Handy sicher.

Integration mit Sicherheit

Friedrichshafen Eurobike Tag 1. Tiefeinsteiger können so schick sein. Das trifft zumindest auf das JS1 von BESV – gesprochen „Bess Wie“ – zu. Die Batterie ist in den ungewöhnlich schwungvoll gestalteten Rahmen eingeschlossen, aber lässt sich leicht entnehmen.

BESV Pedelec Akku
Der 400-Wh-Akku ist im Pedelec integriert und mit Schloß gesichert.

Vernetzt und modelloffen

Die Integration hört bei den Komponenten nicht auf. Auch das Display, über das das E-Bike vom Fahrer kontrolliert wird, ist in das Gesamtdesign eingelassen. Zusätzlich gibt es eine modell-offene Smartphone-Halterung – noch eine Seltenheit in der Welt der zunehmend vernetzten Elektroräder.

Preisgekröntes BESV JS1 Pedelec voll vernetzt
Preisgekröntes BESV JS1 Pedelec voll vernetzt

Die dazugehörige BESV Smart App ist bereits zum Download erhältlich. Mit dem E-Bike wird über Bluetooth kommuniziert. Angezeigt werden Akku-Ladestand und Fahrdaten. Zudem merken sich die BESV-Pedelecs ihren Abstellplatz und zeigen dem Besitzer ihre Nähe an. Über die Wetterfunktion teilt das Pedelec zudem mit ob bevorzugte Wetterverhältnisse herrschen, die man vorher einstellt.

Tempomat-Funktion zum Cruisen

Noch fungiert das Handy vor allem als Anzeige, kontrolliert wird das Pedelec noch über den Daumen und das eingelassene Display. Das „S“ steht für „smart mode“. Dieser aktiviert eine Art Tempomat, der an der Durchschnittsgeschwindigkeit ausgerichtet ist. Gerade auf Touren wird so entspanntes Cruisen vom Motor aktiv unterstützt.

BEVS Smart App Screen Shot
Der „smart mode“ stellt den Tempomat ein – praktisch auf our

Insgesamt hat BESV nun vier E-Bike Modelle, die sich vor allem an urbane Biker richten. Mit einem Büro im deutschen Wetzlar und Lagern in den Niederlanden sowie Tschechien ist BESV der einzige Komplett-Anbieter aus Taiwan, der auf den europäischen E-Bike-Markt zielt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here