Start Themen Auto

Thema: Auto

eBikes im Urlaubseinsatz – 7 Fahrradträger für den perfekten Transport

wohnmobil-fahrradtraeger
Urlaubszeit ist natürlich auch Zeit für Fahrradträger. Wir haben uns 7 verschiedene Typen angeschaut und sagen worauf es ankommt. Der Klassiker für die Heckklappe - Thule BackPac 973 Wenn es um Trägersysteme von Fahrrädern geht darf natürlich Thule nicht fehlen. Die Firma aus Schweden gehört wohl zu den erfolgreichsten Firmen der Branche. Der BackPac 973 ist speziell für die Bedürfnisse von Kombis...

Autofahrer-Umfrage: Jeder Dritte denkt an E-Bike-Kauf

Mehr als jeder dritte Autofahrer (36 Prozent) in Deutschland liebäugelt mit dem Kauf eines Elektrofahrrads. Das ergibt eine aktuelle Umfrage der Prüforganisation DEKRA. Beinahe jeder zehnte (9 Prozent) besitzt bereits eines. Allerdings sind für 63 Prozent der Befragten E-Bikes noch zu teuer.

Warum erwägen Autofahrer den Kauf von Elektrorädern? 40 Prozent sehen in E-Bikes eine Alternative für die Fahrt zur Arbeit. Zwei Drittel der Befragten schätzen am Elektrofahrrad, dass es für weniger sportliche und ältere Menschen besonders gut geeignet ist. Mehr als die Hälfte der Autofahrer stimmt zu, dass sie damit Berge leichter bewältigen können (55 Prozent). Auch die Möglichkeit längere Touren unternehmen zu können, schätzen sie (33 Prozent).

Haupthinderungsgrund sich gegen einen Kauf zum gegenwärtigen Zeitpunkt zu entscheiden, ist der Preis. 41 Prozent würden sich eine größere Reichweite wünschen und 38 Prozent ein geringeres Gewicht.

Umfrage: Jeder dritte Autofahrer erwägt E-Bike-Kauf

Mehr als jeder dritte Autofahrer (36 Prozent) in Deutschland liebäugelt mit dem Kauf eines Elektrofahrrads. Das ergibt eine aktuelle Umfrage der Prüforganisation DEKRA. Beinahe jeder zehnte (9 Prozent) besitzt bereits eines. Allerdings sind für 63 Prozent der Befragten E-Bikes noch zu teuer. Warum erwägen Autofahrer den Kauf von Elektrorädern? 40 Prozent sehen in E-Bikes eine Alternative für die Fahrt zur...

eParabike will das E-Bike für Senioren entwickeln

Die Menschen werden immer älter. Nach Berechnungen des Statistischen Bundesamts werden 2030 bereits 29 Prozent der Deutschen über 65 Jahre alt sein. Das entspricht 22,3 Millionen Menschen. Das E-Bike hat das Potenzial auch in älteren Jahren weiterhin mobil zu bleiben. Es muss nur gewissen Kriterien genügen. Hier setzt die sächsische Forschungsgemeinschaft Mitteldeutschland (FGMD GmbH) an. Sie betreut das Projekt...

Aktuelle Artikel

E-Bikes testen

Redaktionstipps