VW versteckt eBike Neuentwicklung

5

Der VW Konzern kann auch anders. Auf der Hausmesse „Drive“ in Berlin stand ein eBike mit interessanten neuen Technologien unangekündigt zwischen den Mobilitäts-Konzepten der Zukunft. Was kann die Neuentwicklung?

Die VW-Ausstellung „Drive“ stand unter dem Motto „Neues Denken Neue Wege“ und stellte Ideen aus dem Konzern für die Mobilität von Morgen vor. Allerdings versäumte Volkswagen es, eine der spannendsten Neuentwicklungen vorzustellen: ein eBike mit Automatik und ABS. Eine Pressemitteilung oder eine offizielle Einführung zu dem VW-eBike gibt es bislang nicht.

VW-E-Bike_DRIVE-(c)_Reiner-Kolberg3_1600px

eBike von VW

Die einzigen verfügbaren Informationen zu dem Prototyp sind der Produktbeschreibung am Ausstellungsstück selbst entnommen. Demnach ist das eBike mit einem Mittelmotor ausgestattet, den VW im eigenen Haus entwickeln ließ. Der Motor hat ein integriertes Automatikgetriebe, ein Branchennovum, das erst wenige andere Hersteller vorweisen können.

Ganz neu ist laut VW eine spezielle eBike-Bremsanlage mit Antiblockiersystem. An einem solchen System arbeiten wohl verschiedene Hersteller zur Zeit, eingesetzt wird es aber noch in keinem Pedelec auf dem Markt.

Das jetzt auf der „Drive“ Ausstellung in Berlin entdeckte eBike ist nicht der erste Vorstoß von VW in Richtung Pedelec. Schon vor drei Jahren baute Volkswagen ein Elektrofahrrad, dass allerdings unter der Rubrik „Zubehör“ verkauft wurde und in Ausstattung und Design schnell von etablierteren eBike Herstellern abgehängt war.

VW-E-Bike_DRIVE-(c)_Reiner-Kolberg1_1600px

Den Fotos von Reiner Kolberg lässt sich entnehmen, dass das VW-Elektrorad einiges Neues in puncto Design und Technik zu bieten hat. Unklar ist, ob das Rad mitsamt seinen innovativen Technologien zur Serienreife gelangt. Eine entsprechende Absicht wurde noch nicht erklärt. Möglicherweise ist dies dem zur Zeit diskutierten Investitionsstopp des Unternehmens als Folge des Diesel-Skandals geschuldet.

VW-E-Bike_DRIVE-(c)_Reiner-Kolberg4_1600px

eBikes bei VW

Am 20.09.2015 berichtete der mittlerweile zurück getretene Konzern-Chef Winterkorn in einem Interview mit der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung noch stolz von einer Errungenschaft bei Volkswagen in Wolfsburg. Ladestellen für Elektrofahrzeuge seien bislang nur Testweise auf dem Werksgelände vorhanden, aber Volkswagen biete schon heute seinen Mitarbeiter_innen die Möglichkeit, ihr eigenes Elektrofahrrad an den Abstellanlagen vor den Toren des Geländes zu laden.

5 KOMMENTARE

  1. […] Volks-Pedelec: VW hat auf der Hausmesse “Drive” in Berlin das Konzept eines E-Bikes ausgestellt. Das kann sich nicht nur sehen lassen, sondern auch mit wegweisender Technologie wie einem selbst entwickelten Mittelmotor mit integriertem Automatik-Getriebe und einer speziellen Bremsanlage mit ABS punkten. Aussicht auf Serienfertigung? Wissen wir leider nicht, da es keine offizielle Mitteilung gibt. e-bikeinfo.de, ebike-news.de […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT