Zeit für mehr Licht: Die passende Beleuchtung für jeden Geldbeutel

1
Die E3 E-Bike-Leuchte von Supernova

Wie schon in den vergangenen Wochen hat uns das herbstliche Wetter fest im Griff. Wer trotz widriger Außenumstände weiterhin in die Pedale tritt, braucht nicht nur eine wärmende und passende Bekleidung, sondern auch eine gute Beleuchtung.

Wir zeigen euch verschiedene Modelle für jeden Geldbeutel, um euren Drahtesel nachzubessern.

1Günstige LEDs zum Anklippen

günstige Anklipp-LEDs
Günstiges 4er Pack – LEDs zum anklippen.

Zugegeben, diese LED-Lämpchen überzeugen sicherlich nicht durch Leuchtstärke oder breiten Lichtkegel. Wer sich allerdings mit dem Rad vornehmlich im städtischen Bereich aufhält und vor allem Wert auf die eigene Sichtbarkeit legt, kann mit diesem Set nichts falsch machen.

Partnertauglich: Praktischerweise stecken insgesamt vier Leuchten in diesem Set. Dadurch können auch Partner- oder Zweiträder mit der günstigen LED Beleuchtung bestückt werden.

Der Preis für das 4er-Set liegt bei 8,95€.

2Busch & Müller LED-Scheinwerfer


Mit 15 LUX leistet der LED-Scheinwerfer von Busch & Müller 50 Prozent mehr Leuchtleistung als es die StvO fordert. Idealerweise bietet die Lampe dank verbauter LED-Technik auch eine sehr sparsame und gleichzeitig gute Ausleuchtung.

Variantenreich: Busch & Müller bietet diese Basisversion Jan, aber hat noch weitere Modelle im Angebot, welche einen wesentlich größerem Funktionsumfang aufweisen.

 

Die Preise für den LED-Scheinwerfer von Busch & Müller beginnen ab 13,58€.

3Wiederaufladbare LEDs mit Befestigungsgurt

Beleuchtung als LED-Set von Agapo
Aufladen wie beim Smartphone – Das LED-Set von Agapo.

Dieses Set sieht schon wesentlich wertiger und optisch ansprechender aus. Durch die insgesamt drei verbauten LEDs pro Leuchte liefert es auch gute Leuchtwerte. Aufgeladen wird mit den mitgelieferten USB-Kabeln.

Gespannt: Die Beleuchtung wird mithilfe eines praktischen Gummigurts befestigt. Dadurch wird eine straffe Befestigung gewährleistet.

Insgesamt 15,90€ kostet das Leuchten-Set von Agapo.

4 Secu Sport von Büchel – LED Frontscheinwerfer mit Standlicht

Büchel Secu Sport S40
Secu Sport S40 von Büchel.

Noch mehr Leucht-Power gibt es in Form der Secu Sport von Büchel. Mit insgesamt 40 LUX bietet der Frontscheinwerfer ansprechende Leistung. Der spritzwassergeschützte Frontscheinwerfer ist hochwertig verarbeitet. Außerdem verfügt er über eine Standlichtfunktion.

Federleicht: Trotz großer Qualität fällt die Büchel-Leuchte nicht ins Gewicht. Gerade einmal 90 Gramm inklusive Halterung stehen auf der Waage.

 

Für 18,01€ gibt es mit der Secu Sport von Büchel eine echte Preis/Leistungs-Leuchte.

5CYO-Scheinwerfer von Busch & Müller

Ein Modell mit wesentlich größerem Funktionsumfang ist der Frontscheinwerfer CYO von Busch & Müller. Neben 40 LUX Leuchtleistung sorgen viele nützliche Features wie Tagfahrlicht und Nahfeldausleuchtung für guten Licht-Komfort auf dem Rad.

Smart: Der CYO-Frontscheinwerfer muss nicht einmal manuell an- oder abgeschaltet werden. Denn dank integrierter Sensorik erkennt der Scheinwerfer die aktuelle Helligkeit und schaltet das Licht dementsprechend automatisch ein.

Für 51,68€ gibt es den Scheinwerfer CYO von Busch & Müller.

6Supernova E3 – E-Bike-Leuchte

Ein echter E-Bike-Klassiker ist die E3 von Supernova. Unter anderem verbaut bei Stromer, Gudereit & Co begeistert der Scheinwerfer durch maximale 205 Lumen (warmgemessen). Damit werden auch dunkelste Wälder und Straßen ideal ausgeleuchtet.

Passend: Um das Set zu vervollständigen bietet sich der dementsprechende E3 Rückstrahler an.

 

Mit 156,30€ kostet die reine E-Bike-Leuchte Supernova E3 eine ganze Ecke mehr, dafür bietet sie allerdings auch eine bärenstarke Performance.

7Skurilles Rücklicht – Beleuchtung durch Bike Balls

Rückleuchten wurden in diesem Artikel bisher nicht wirklich berücksichtigt, deswegen es hier zumindest eine ausgefallene Variante. Die Bike Balls erinnern in ihrer Optik stark an gewisse Körperteile, sollen aber eigentlich ein Herz darstellen…

Auffällig: Über Aussehen und Geschmack lässt sich bei den Bike Balls streiten, aber eine große Auffälligkeit ist unbestreitbar da.

 

Für 19,95€ habt ihr mit den Bike Balls die Möglichkeit, besonders ins Auge zu stechen.

1 KOMMENTAR
HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT