Prophete E-Bikes: Design-Award für AEG Antriebssystem 2020

0
AEG Antriebssystem 2020 der Prophete E-Bikes

Gleich zwei Design-Auszeichnungen konnte das AEG Antriebssystem 2020 einheimsen. Der zukünftige exklusive Antrieb der Prophete E-Bikes erhält den German Design Award 2019 sowie den iF Design Awards. Darüber informierte der Pedelec-Hersteller am Mittwoch.

AEG Antriebssystem 2020 der Prophete E-Bikes doppelt ausgezeichnet

Das künftige exklusive Antriebssystem der Prophete E-Bikes wird somit mit zwei renommierten Auszeichnungen versehen. Die Preisverleihung des iF Design Award ist den Informationen vom Mittwoch zufolge für den 15. März 2019 in der BMW Welt in München geplant. Das AEG Antriebssystem 2020 wird ab dem kommenden Frühjahr im Handel verfügbar sein. Dann nämlich findet sich der ComfortDrive-Motor zusammen mit dem Downtube-Akku in den Trekking E-Bikes Prophete Entdecker E-Sport für Damen und Herren. Bereits in diesem Jahr setzt Prophete bei einigen E-Bikes auf das AEG EasyControl Display.

Wuppertaler Design-Agentur unterstützt Prophete und AEG

Bei der Antriebstechnik für die Prophete E-Bikes arbeiten nicht nur der Hersteller der Elektroräder und AEG zusammen. Mit im Boot sitzt auch die Wuppertaler Design- und Beratungsagentur GENERATIONDESIGN. Den Angaben von Prophete zufolge standen bei der Gestaltung stets die Bedürfnisse des Endkunden nach Bedienkomfort, Einfachheit und hochwertiger Optik im Mittelpunkt. Beispielsweise lautete das Urteil der Jury der German Design Awards:

„Antrieb und Akku bilden eine formale Einheit, die puristisch klar und kompakt in den Rahmen integriert werden konnte, wobei sich die markante Designsprache bis zum intuitiv verstehbaren Interface am Lenker konsequent und wiedererkennbar fortsetzt.“

Funktionen sollen genauso überzeugen wie das Design

Trotz der Auszeichnungen im Bereich des Designs legt der Hersteller Wert darauf, dass das Antriebssystem von AEG auch bei den Funktionen punktet. Im Fokus steht hierbei unter anderem die „Smart Communication“ der Komponenten untereinander in Echtzeit. So sollen nach Angaben des E-Bikes Herstellers der Akku mit dem Ladegerät kommunizieren. Integriert sind demnach eine Winterschlaffunktion sowie Sicherheitsfeatures wie die Temperaturüberwachung. Darüber hinaus ist eine Kontrollfunktion mit von der Partie, die überprüft, ob das Ladegerät zum Akkutyp passt.

Prophete feierte 2018 sein 110 jähriges Jubiläum, zu dem das spezielle E-Bike Limited Edition 110 auf den Markt kam.

 

​Bleib immer auf dem Laufenden!

​Mit dem Newsletter von eBikeNews erhälst du die aktuellen E-Bike-Nachrichten ganz bequem in deine Mailbox und verpasst niemals eine Sonderaktion oder Gewinnspiel.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here