Bambus e-Bikes in Mercedes Galerie: Pop-Up-Store von my Boo in Berlin

0
bambus e Bike my Boo in Berlin P1060224

Die Bambus-Bike Macher stellen sich prominent vor: In der Mercedes Galerie gibt es das nachhaltige und handgefertigte Angebot von my Boo in Berlin zu sehen und zu fahren.

Anzeige

Im ersten und zweiten Stock der Galerie steht das ganze Sortiment bereit: City-, Trekking- und Urban Bikes aus Bambus. Dazu gibt es ein Regal voll mit edlem, handgefertigten Zubehör aus natürlichen Rohstoffen wie Lenkergriffen aus Birkenrinde, Schlösser aus Hanf (und Stahl) oder Ledertaschen aus der Hofsattlerei. Noch bis Ende Juni 2018 steht das Team mit Rad und Tat bereit für Besucher.

Anzeige

Dir gefällt das My Boo my Volta?

bambus e Bike my Boo in Berlin P1060184

Bambus e-Bike Macher my Boo in Berlin

Den ganzen Juni ist my Boo in Berlin. Das junge Unternehmen aus Kiel darf sich mit einem Pop-Up-Store in der Mercedes Galerie am Brandenburger Tor vorstellen. Dabei darf man die handgefertigten Bambus-Bikes nicht nur aus der Ferne bewundern, sondern sie auch ausleihen und Probe fahren.

Ein Besuch, dass sich auf jeden Fall lohnt. Denn das Baumaterial Bambus ist ein Erlebnis für sich. Warm und angenehm beim Anfassen, verwindungsarm, stabil und schwingend beim Fahren. Dazu ist jeder Rahmen handgefertigt. Und zwar dort, wo der Bambus herkommt: In Ghana. In einem sozialen Bildungsprojekt arbeiten mittlerweile mehr als 30 junge Menschen aus der Provinz Yanso und lernen, aus den schnellwachsenden, harten Gräsern Fahrradrahmen herzustellen.

Dazu zählt auch das Bambus e-Bike my Volta, das mit Shimano STEPS Antrieb und Trekking-Bike Ausstattung der Renner bei my Boo ist.

Anzeige

Handgefertigtes Zubehör aus Natur-Materialien

Handgefertigt ist ein Stichwort, dass sich bei myBoo nicht nur auf die Bambusrahmen bezieht. Auch Lenkergriffe, Schlösser, Taschen kommen aus kleinen Manufakturen, bei denen der soziale und ökologische Aspekte genauso vorkommt wie der technische und ästhetische.

So stammen zum Beispiel die Ledertaschen von einer alten Hofsattlerei aus Arnsberg. Von Hand genäht sind die Taschen nicht nur schön und edel, sondern auch perfekt auf ihre Bestimmung angepasst. Neben extra schmalen Aktentaschen zum Anklicken an den Gepäckträger, gibt es auch Fronttaschen und Rahmentaschen, die über das Oberrohr gehängt werden. Außerdem kleinere Exemplare, die speziell für die Mitnahme von Werkzeug oder z.B. dem beliebten Bordo 6000 Faltschloss ausgelegt sind.

Außerdem bietet my Boo Schlösser aus Hanf, handgemacht von zwei Brüdern aus den Südstaaten der USA. Selbst Hände und Füße können sozial und ökologisch wertvoll abgestützt werden: Lenkergriffe aus Birkenrinde und Pedale aus Holz bringen ihre natürlichen, guten Eigenschaften wie Wetterbeständigkeit und Griffigkeit ans Wunschrad.

bambus e Bike my Boo in Berlin Mercedes Galerie

Anzeige

Dir gefällt das My Boo my Volta?

Pop-Up-Store, Fachhandel und Online-Konfigurator

Auch wer es bis Ende Juni nicht mehr nach Berlin, Unter den Linden 15, schafft, muss sich nicht grämen. Über 120 Fahrradhändler, davon rund 80 in Deutschland, haben das my Boo Sortiment im Laden. Ganz bequem von zuhause kann man sich auch das Lieblingsrad über den Online-Konfigurator zusammen stellen und liefern lassen. In acht Schritten führt einen der Assistent durch die Auswahlmöglichkeiten. Los geht es bei der Rahmenform und -größe, danach lassen sich die Schaltung, die Art der Beleuchtung und weitere Zusatz-Ausstattung aussuchen. Auch individuelle Wünsche berücksichtigen die Bambus-Bike Macher gerne.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here