E-Bike Akku über 12V Dose laden mit dem Powerbutler

1
foto Hersteller

Das 12V-Ladegerät Powerbutler für E-Bikes ist wieder erhältlich. Als Single, Dual oder Multi Version lädt er alle gängigen Fabrikate über die Steckdose in Auto, Wohnmobil oder Boot. 

Powerbutler Ladegerät für 12V-Steckdose wieder erhältlich

Das mobile Ladegerät Powerbutler ist jetzt wieder erhältlich. Nach dem Tod des Entwicklers und Vertreibers Georg Tief, wurde der Betrieb neu aufgebaut. Nun erhalten e-Biker wieder Zugriff auf das praktische Akku Ladegerät für unterwegs. Durch seinen Anschluss passt es an jede 12V-Steckdose. Diese sind zum Beispiel als „Zigarettenanzünder“ im Auto zu finden. Über verschiedene Ladeadapter passen alle E-Bike Akkus der bekannten Hersteller wie Bosch, Impulse und Co. an das Gerät. 

Praktisch für Touren zu zweit oder in der Gruppe: Mit dem Powerbutler Dual lassen sich zwei Akkus gleichzeitig laden. Wer die Multi Version wählt, kann sogar Akkus unterschiedlicher Fabrikate zur selben Zeit anschließen. Einsatzbereit ist er sowohl während der Fahrt als auch im Stand.

E-Bike Akku in Auto, Wohnmobil oder Boot laden

Besonders geeignet ist das Ladegerät für Menschen, die mit dem Wohnmobil unterwegs sind. Denn weil für den Betrieb des Butlers kein Wechselrichter nötig ist, ist er auch nutzbar, wenn gerade kein 230V Stellplatz zu finden ist. Ebenso wenig ist eine Tiefentladung der Starter- bzw. Aufbaubatterie des Stromgebers zu befürchten. Dagegen hat der Lader einen Batteriewächter integriert. Dieser passt auf, dass für die Autobatterie immer genug Energie verbleibt.

Der Powerbutler kann ab sofort über die Website des Herstellers vorbestellt werden. Die Auslieferung der ersten Geräte aus der neuen Produktion erfolgt zum Ende Januar 2019. Mehr Infos zu den verfügbaren Ausführungen sind auf der Homepage erhältlich. 

 

​Bleib immer auf dem Laufenden!

​Mit dem Newsletter von eBikeNews erhälst du die aktuellen E-Bike-Nachrichten ganz bequem in deine Mailbox und verpasst niemals eine Sonderaktion oder Gewinnspiel.

1 KOMMENTAR

  1. Das sind ja wirklich gute Nachrichten. Ich habe den „alten“ Powerbuttler im Wohnmobil. Damit lassen sich 2 E-Bike Akkus gleichzeitig laden. Er verrichtet seit Jahren zuverlässig seinen Dienst. Die Geschichte, wie es zum neuen Powerbuttler kam ist ja schön und traurig zugleich.
    Viel Erfolg wünsche ich Herrn Rosmann mit dem Gerät. Viele Wohnmobilisten werden sich über seinen Einsatz freuen. Da das Gerät für unterschiedlichste E-Bikes geeignet ist, lassen sich auch Fahrräder mit unterschiedlichen Akkutypen laden. Das gibt es nur beim Powerbuttler.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here