BMW Active Hybrid E-Bike 2020 mit Brose-Antrieb vorgestellt

1
BMW Active Hybrid E-Bike 2020
Das stylische Aussehen des Active Hybrid E-Bike 2020 gestaltete die bereits mehrmals preisgekrönte BMW Tochter Designworks. (Foto: BMW)

Das kürzlich vorgestellte BMW Active Hybrid E-Bike 2020 wird wie auch sein Vorgänger mit einem Brose-Antrieb auf den Markt kommen. Der eigentlich aus der Automobilbranche stammende Zulieferer versorgt BMW bereits seit den 1960er Jahren. Die Zusammenarbeit im E-Bike-Sektor starteten die beiden Unternehmen aufgrund ihrer langjährigen Partnerschaft im Jahr 2017.

BMW Active Hybrid E-Bike 2020 – Der Antrieb im Detail

Ursprünglich verbaute BMW in seinen ersten E-Bikes noch Motoren von Bosch. Der Wechsel zu Brose-Antrieben erfolgte laut dem Automobil- und Fahrradhersteller aufgrund des vibrationsarmen Laufs und des natürlichen Fahrverhaltens bei gleichzeitig kraftvoller Unterstützung des Fahrers. Der aktuelle Brose Drive S Alu Antrieb leistet maximal 90 Nm Drehmoment und 250 Watt. Im ausgeschalteten Zustand und bei Geschwindigkeiten von über 25 km/h ist der Brose Antrieb vollkommen entkoppelt, um den Fahrer durch den wegfallenden Tretwiderstand zu entlasten

Auch das Fahrverhalten soll dank des Brose Drive S Alu Antriebs besonders sportlich ausfallen. Verantwortlich dafür sind die hochsensiblen Sensoren, die die Antriebsleistung des Motors genau an die Leistung des Fahrers anpassen.

Brose Drive S Alu im neuen BMW E-Bike - ebikenews

Der 600 Wattstunden Akku wird laut BMW von einem zertifizierten Zulieferer gefertigt. Er befindet sich im Betrieb komplett im Unterrohr des Rahmens, kann aber zum Laden leicht entnommen werden. Die bisher veröffentlichten Bilder lassen auf ein Display von BH Bikes schließen. Bestätigt hat BMW dies bisher aber nicht.

Design vom BMW Tochterunternehmen „Designworks“

Das Design des BMW Active Hybrid City-E-Bikes erfolgte durch das Tochterunternehmen Designworks. Wie beim Vorgänger haben es die BMW-Designer auch beim 2020er Modell geschafft den Brose-Antrieb und die Batterie unauffällig im Rahmen zu integrieren. Das E-Bike überzeugt so wie die aktuellen BMW Automodelle durch eine klare Linienführung. Die bekannte Diamantrahmenform wurde dabei beibehalten. Abgerundet wird das Design durch die in der Rahmenfarbe lackierte SR Suntour NCX Federgabel.

Horst Schuster, Leiter Vertrieb und Marketing bei Brose Antriebstechnik erklärt, dass „es schließlich nicht von ungefähr komme, dass schon einige mit Brose-Antrieb ausgestattete E-Bikes Designpreise gewonnen haben.“

BMW Active Hybrid 2020 - ebiknews

Weitere Komponenten des BMW Active Hybrid E-Bike 2020

BMW legt beim Active Hybrid E-Bike 2020 großen Wert auf Komfort und Fahrsicherheit. Die Wahl fiel daher wie beim Vorgänger auf den Selle Royal eZone Sattel, an dessen Entwicklung auch Designworks beteiligt war. Die 10-fach Kettenschaltung und die hydraulische Scheibenbremse werden von Shimano hinzugekauft. Außerdem verfügt das BMW Active Hybrid E-Bike 2020 über die sehr beliebte Beleuchtung von Busch & Müller*, dessen Rückleuchte im Schutzblech integriert ist.

Der Einführungspreis des BMW Active Hybrid E-Bike 2020 liegt bei 3.499 Euro. Angeboten wird das 28-Zoll E-Bike in den USA und Europa in drei Rahmengrößen. Der Preis ist unter Berücksichtigung der durchdachten Komponenten und des Designs angemessen. Wahrscheinlich spielt dabei der Markenname BMW dennoch eine nicht ganz unerhebliche Rolle.

 

​Bleib immer auf dem Laufenden!

​Mit dem Newsletter von eBikeNews erhälst du die aktuellen E-Bike-Nachrichten ganz bequem in deine Mailbox und verpasst niemals eine Sonderaktion oder Gewinnspiel.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here