Haibike mit gedrehtem Bosch-Motor für das Mountainbike (Video)

0

Haibike baut seit 2010 Elektrofahrräder. Eher im Mountainbike-Segment mit Hardtail und Fully aufgestellt, wollte der Hersteller für 2011 Pedelecs auf den Markt bringen, die gut austariert sind. Nabenmotoren vielen daher durch das Raster.

Ein Tretlagermotor musste her. Die Entwickler entschieden sich für den Bosch-Motor. Diesen drehten sie allerdings im Gegensatz zu anderen Herstellern, bei denen der Antrieb nach unten zeigt. Das wäre allerdings für ein geländegängiges Rad hinderlich gewesen. In der jetzigen Position integriert sich das elektrische System optisch in den Rahmen und gewährleistet auch in felsigen Gegenden gutes Fortkommen.

Wir fragen uns, wann andere Marken-Pedelecs diesen Dreh hinbekommen. Bis auf wenige Änderungen am Rahmen sollten die Modifikationen nicht sehr weit reichen.

[tqb_quiz id='168805′]

ebike-news.de sprach mit  dem Produktmanager von Haibike über die Entwicklung der Bikes. Wann ist eigentlich mit einem S-Pedelec auf Bosch-Basis zu rechnen? Alle Antworten im Video.

Übrigens wurde das Haibike eQXduro FS von ExtraEnergy in der Kategorien Sport ausgezeichnet. Darüber hatten wir bereits berichtet.

 

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here