KTM E-Bikes: Qualität mit langer Geschichte

Almdudler, Mozartkugeln und Red Bull und KTM. Die E-Bike Marke reiht sich ein in die Liste berühmter österreichischer Exportgüter. Und das zu Recht. KTM produziert hochwertige E-Bikes für Touren und den Extremsport – ganz so, wie man es vom Hersteller am Fuße der Alpen erwartet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Tenways CGO 009

KTM: vom Motorsport zum E-Bike

Der Name KTM hat schon lange vor der Zeit der E-Bikes international Aufmerksamkeit erregt. In einer kleinen Werkstatt namens „Kraftfahrzeuge Trunkenpolz Mattighofen“ im oberösterreichischen Mattighofen begann 1934 die Geschichte von KTM. Ein Unternehmen, welches rasant wuchs und bis heute zu den Größen des zweirädrigen Motorsports gehört.

Vor allem im Motocross fahren die orangen Sportskanonen neben den Japanern von Honda, Yamaha oder Suzuki auf den Offroad-Pisten ganz vorne mit. Doch auch im Endurobereich – und mittlerweile im Superbike und Straßeneinsatz – konnte sich KTM einen Namen machen.

Obwohl KTM bereits seit 1964 auch am Fahrradbau arbeitete (1989 verließ das millionste Fahrrad die Fabrik), wurde die KTM Fahrrad GmbH erst 1992 in Folge einer Insolvenz des Mutterkonzerns gegründet.

Ganz getreu der Wurzeln des Herstellers gehören zur elektrischen Produktpalette von KTM heute viele E-Trekking, -MTB und -Tourenräder. Ein Großteil der Fahrräder und E-Bikes wird noch immer in Mattighofen produziert, ein kleinerer Teil in einem tschechischen Werk. Den asiatischen Markt bedient KTM von Taipei in Taiwan. Auch die Marke Husqvarna (ebenfalls E-Bikes mit Motocross-Wurzeln) gehört zu KTM.

Weiterlesen nach der Anzeige

E-Bike Testsieger bei Stiftung Warentest

Die E-Bikes von KTM überzeugen durchweg durch gute Qualität und hochwertige Ausstattung zu einem fairen Preis. So sind KTM E-Bikes, wie beispielsweise das E-Touring-Bike KTM Macina Tour 50, immer wieder gut bei der Stiftung Warentest vertreten. Sicher, robust und komfortabel will sich KTM gegenüber der Konkurrenz der günstigen Mittelklasse behaupten. KTM setzt bei allen E-Bikes auf Qualität und produziert langlebige E-Bikes für gehobene Ansprüche.

KTM E-Bikes online kaufen

KTM bietet nicht nur Standard-Modelle an, sondern auch E-Bikes gezielt für Frauen oder große und schwere Menschen. Das Sortiment ist dementsprechend gewaltig und umfasst über 20 verschiedene Serien mit einer Vielzahl unterschiedlicher Ausstattungsvarianten.

Wenn dir der Überblick etwas schwerer fällt, kannst du dich bei beliebten Fahrradhändlern im Netz umsehen. Die derzeit größte Auswahl an KTM E-Bikes haben wir bei Elektrofahrrad 24 und radwelt-shop.de gefunden. Doch auch bei Fahrrad XXL und Lucky Bike wirst du einige Modelle des österreichischen Herstellers finden. Einen Überblick über die gesamte Produktpalette von KTM erhältst du jedoch bei uns.

- 3f16a24b561f40eba152bbc38a74bc3c - eBikeNews

Bleib auf dem Laufenden!
Abonniere den Newsletter und erhalte aktuelle Updates bequem ins Postfach und verpasse niemals ein Angebot oder Gewinnspiel.

Auch interessant

Immer aktuell bleiben?

Abonniere unseren kostenlosen wöchentlichen Newsletter mit allen Infos und Angeboten

newsletter