Tour de Schweiz 2018 mit dem YouMo e-Cruiser

0
Schweiz 2018 mit YouMo e-Cruiser Testtag Start

Reto Frischknecht stieg für eine kurze Testfahrt auf einen YouMo e-Cruiser. Rundum begeistert machte er sich auf, sein Heimatland Schweiz 2018 neu kennenzulernen.

Auf einer Messe in Winterthur entdeckte Reto Frischknecht zum ersten Mal die außergewöhnlichen YouMo e-Bikes. Sofort fragte er Entwickler und Mastermind Knut Späte, ob er den e-Cruiser mal probieren könnte. Aus den vereinbarten 10min wurde schnell eine Dreiviertel Stunde, so begeistert war der Schweizer vom entspannt  dynamischen Fahrgefühl.

E-Cruiser Testfahrt durch die gesamte Schweiz 2018

Die Testfahrt brachte ihn auf die Idee, dass er mit so einem e-Cruiser vielleicht das perfekte Gefährt gefunden hatte, um seinen großen Traum umzusetzen: Seine Heimat Schweiz neu zu entdecken. Am liebsten auf so unmittelbare und naturverbundene Weise wie möglich. Aber seit einem schweren Bruch kann er ein Bein nicht stark belasten, ein normales Fahrrad, beziehungsweise Velo, schied da aus. Dagegen schien die kräftige Unterstützung aus dem Hinterrad-Antrieb des YouMo eine ideale Hilfe. Dieser war ebenso wichtig mit Blick auf das zu durchfahrende Terrain. Schließlich würde ihn seine Tour quer durch und über die Schweizer Alpen führen.

Weil ihm die bequeme Haltung (siehe unser Testbericht) auf dem e-Cruiser nicht mehr aus dem Kopf ging, teilte er seinen Plan mit YouMo. Knut Späte zögerte nicht lange und stellte ihm ein Modell zur Verfügung.

17.540 Höhenmeter in 14 Tagen

Nach einem Testtag in seinem Ort ging es los mit die 14-tägige Tour. Insgesamt erfuhr Reto Frischknecht 1.353 Kilometer, wobei die reine Fahrtzeit 62 Stunden betrug. Dabei bezwang er viele der schönsten Auffahrten und Gipfel. Mit 17.540 Höhenmetern erreichte er damit beinahe zweimal die Höhe des Mount Everest. All seine Erlebnisse mit Menschen, Natur und e-Bike hat Reto für YouMo in einem Blog festgehalten. Dort findet sich eine detaillierte  Beschreibung der kompletten Tour, inklusive Fotos, Streckenverlauf, Tipps zur Navigation und Gepäckmitnahme sowie Infos zum jeweiligen Stromverbrauch.

Wer die Schweiz 2018 ebenfalls noch mit einem YouMo e-Cruiser erkunden möchte, oder einfach Lust auf ein begeisterndes Gefährt hat, kann sich jederzeit für eine eigene Testfahrt anmelden. Aber Vorsicht, e-Cruisen verleitet zum Höhenrausch 😉

Alle Fotos: YouMo/Reto Frischknecht

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here