Ab Sommer Riese & Müller e-Bikes mit Bosch eBike ABS

0
Riese & Müller e-Bike ABS 18_Delite_ABS_Steuereinheit

Als Teil seiner Control Technology stattet e-Bike Hersteller Riese & Müller e-Bikes mit Bosch e-Bike ABS aus. Im Delite GT Touring ist es schon aktiv.

Ab Sommer 2018, der offiziellen Markteinführung des Antiblockiersystems, sind Riese & Müller e-Bikes mit Bosch eBike ABS erhältlich. Dieses kann für die aktuellen Modelle optional dazu gekauft werden.

Aber um Kunden die Möglichkeit zu geben, das System schon jetzt selber kennen zu lernen, eröffnet Riese & Müller die Saison schon jetzt. In insgesamt 48 Erlebnis-Store-Händlern ist die neue Technologie schon jetzt probierbereit. Denn dorthin hat der Hersteller jeweils ein Delite GT Touring mit Bosch Performance Cruise Antrieb und eBike ABS ausgeliefert. Eine Liste der teilnehmenden Läden findet sich auf der Homepage von Riese & Müller. 

Riese & Müller Control Technology

Bereits im Jahr 1997 hat Riese & Müller die Control Technology eingeführt. Damit war ein erster Meilenstein in Sachen Sicherheitstechnik für Fahrräder erreicht. Eine aktive Hinterradschwinge, optimierte Vorderrad-Federung und der mitgefederte Gepäckträger fangen Vibrationen wie auch harte Schläge beim Überqueren von Kanten ab. 

Mit der Einführung des Bosch eBike ABS ergänzt der e-Bike Hersteller nun seine Technologie um eine weitere wichtige Komponente. Diese stellt einen großen Schritt in Richtung Fahrsicherheit dar. Dabei beeinflusst sie auch die Fahrdynamik der e-Bikes.

Riese & Müller e-Bikes mit Bosch eBike ABS 18_Delite_touring_ABS_54_urban-grey

Riese & Müller e-Bikes mit Bosch eBike ABS

Durch die erst im letzten Jahr als serienreif vorgestellte Neuentwicklung werden zwei Effekte erreicht. Auf der einen Seite verhindert das ABS ein Blockieren des Vorderrads bei abrupten Bremsvorgängen. Auf der anderen sorgt sie dafür, dass das Hinterrad in diesen Momenten nicht abhebt. Dies gelingt unter anderem durch eine intelligente Kommunikation zwischen Vorher- und Hinterradbremse. 

Ist das Bosch eBike ABS an Bord, schrumpft nicht nur der Bremsweg, auch die Gefahr von Stürzen und Überschlägen verringert sich.Eine genauere Beschreibung der Funktionsweise der Bosch eBike ABS Technologie ist in diesem Artikel zu finden. Wie die neue Bremstechnologie für das e-Bike das Fahr- und Bremsverhalten beeinflusst steht in diesem Testbericht.

Markus Riese, Gründer und Geschäftsführer von Riese & Müller, freut sich über die Neuerung: 

„Ob im normalen Straßenverkehr oder auf rutschigen oder nicht befestigten Strecken, durch die Einführung des Antiblockiersystems wird die aktive Sicherheit bei E-Bikes deutlich erhöht. Vor allem im Zusammenspiel mit unserer Control Technology gewährleistet das System die aktuell größtmögliche Sicherheit bei E-Bikes.“

 

 

​Bleib immer auf dem Laufenden!

​Mit dem Newsletter von eBikeNews erhälst du die aktuellen E-Bike-Nachrichten ganz bequem in deine Mailbox und verpasst niemals eine Sonderaktion oder Gewinnspiel.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here