Coboc ONE Brooklyn Fat: ein Citybike mit breiten Reifen

0
Stadtfahrer auf einem Coboc ONE Brooklyn F1

Der Heidelberger Hersteller Coboc präsentiert mit dem Brooklyn Fat ein neues Modell aus seiner minimalistischen Produktlinie ONE. Neben dem für diese Serie typischen aufgeräumten Design beeindruckt das Singlespeed E-Bike mit extrabreiten Reifen.

Komfort durch geringes Gewicht und extrabreite Reifen

Coboc ONE Brooklyn F1 in der Seitenansicht
Das Coboc ONE Brooklyn Fat mit Nabenmotor, Riemenantrieb und im Rahmen integrierten Akku (Foto: Coboc)

Coboc wendet sich mit dem ONE Brooklyn Fat an Fahrer, die ihr Zweirad nach der Fahrt ins Büro oder in die Wohnung tragen. Das mit einem Rahmen aus Aluminium und einer Gabel aus Carbon ausgestattete Fahrrad wiegt 13,5 kg. Der kettenölfreie Riemenantrieb unterstützt den Tragekomfort. Die extra breit gewählten Reifen sorgen dafür, dass die Bürofahrt trotz Kopfsteinpflaster und Schlaglöcher angenehm verläuft.

Ansprechendes Design durch Nabenmotor und unsichtbaren Akku

Detailansicht der Ladestandsanzeige im Oberrohr
Die Anzeige des Ladestands ist im Oberrohr integriert. (Foto: Coboc)

Der Nabenmotor des Coboc ONE Brooklyn Fat arbeitet mit einer durchschnittlichen Nennleistung von 250 W. Der mechanische Antrieb des Singlespeed Bikes erfolgt mit einem Gates Carbon Drive Riemen.

Typisch für Coboc ist die Abwesenheit eines Reglers für die Unterstützungsstufen. Stattdessen ist auf dem Smartphone via App einstellbar, mit welchem Profil der E-Motor das Pedalieren unterstützt. Im Allgemeinen orientiert sich der Controller am vom Fahrer erzielten Drehmoment.

Der Akku mit einer Kapazität von 352 Wh ist im Unterrohr verbaut, die Anzeige des Ladestands besteht aus fünf Leuchtdioden im Oberrohr. Laut Hersteller ist der Energiespeicher innerhalb von zwei Stunden zu 90% aufgeladen und bietet eine Reichweite von 70 – 100 km.

Die gelungene Integration des Antriebs und des Akkus sowie der klassische Diamantrahmen verleihen dem Fahrrad ein elegantes Aussehen. Diese wird durch die Farbgebung in einem ungewöhnlichen Jugla-braun (matt-metallic) noch gesteigert.

Das Citybike ist in zwei Ausführungen erhältlich

Die unverbindliche Preisempfehlung für das Coboc ONE Brooklyn Fat mit breiten Reifen (Schwalbe G-One Speed 55-584) beziffert der Hersteller mit 3.899 €. Eine Variante mit geringerer Reifenbreite (Schwalbe Kojak 35-622) ist als Coboc ONE Brooklyn erhältlich. Sie ist um 200 € günstiger. In beiden Fällen stehen Rahmen in drei verschiedenen Größen zur Verfügung.

Coboc bringt mit dem ONE Brooklyn Fat ein weiteres Mal ein E-Bike auf den Markt, bei dem das puristische Design eine wichtige Rolle spielt. Zuletzt berichteten wir über die Modelle SEVEN Kanda und ONE Soho F1 von Coboc.

 

​Bleib immer auf dem Laufenden!

​Mit dem Newsletter von eBikeNews erhälst du die aktuellen E-Bike-Nachrichten ganz bequem in deine Mailbox und verpasst niemals eine Sonderaktion oder Gewinnspiel.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here