KTM Macina Scout – Das Tiefeinstiger e-Mountainbike

0
KTM Macina Scout 271 US S-46_lightgrey matt (black+orange)_110

KTM Macina Scout ist ein e-MTB, dem scheinbar etwas fehlt – das Oberrohr. Aber nein, auch als Tiefeinsteiger e-Bike ist dieses Modell für wilde Geländefahrten geeignet.

KTM Macina Scout – Das Tiefeinsteiger Hardtail

Grobstollige, breite Reifen und ein starker Bosch Performance CX Antrieb. Dies sind normalerweise Merkmale eines typischen e-MTBs. Das KTM Macina Scout ist aber alles andere als gewöhnlich, denn hier handelt es sich um ein Tiefeinsteiger Modell. Auch ohne Oberrohr ist es stabil und ausflugsfreudig. Eine spannende Lösung für Menschen, die sich auch beim Mountainbiking Beinfreiheit wünschen.

Für die nötige Federung ist eine Suntour Gabel vorne zuständig, die 80mm Federweg liefert. Dazu gesellt sich ein breiter Lenker, der für Präzision und Stabilität sorgt. Mit 145kg an zulässigem Gesamtgewicht kann das Modell einiges Schultern.

Bosch Motor Suntour Federgabel im KTM Macina Scout

Echtes e-MTB mit Bosch Motor

Wie es sich für ein veritables e-MTB mit Bosch Motor gehört, steckt der starke Performance CX Antrieb mit 75NM Drehmoment im Macina Scout. Dieser ist durch eine Platte gegen Steinschlag geschützt und durch das Gravity Casting Verfahren sicher in der Mitte eingefasst. Dazu gehört ein 500 Wh PowerPack Akku, der halb in das zentrale Rohr eingebaut ist. Von  dort ist er leicht zu entnehmen und ändert nicht allzu viel an der Gewichtsverteilung. Als Display kommt das Intuvia zum Einsatz.

Wahlweise kann das Macina Scott auch über das COBI System mit einem Smartphone als Bordcomputer verbunden werden.

Smart Sam Reifen und 11-Gang Kettenschaltung

Als Schaltung setzt KTM die Shimano SLX ein. Diese liefert 11 Gänge, wobei der Antriebsstrang eine Kette ist. Gebremst wird mit den hydraulischen Scheibenbremsen von  Tektro, die auch im Gelände für effektives Stoppen sorgen. Damit es auf unbefestigtem Grund auch gut voran geht, liegen dem Macina Scout grobstollige Laufräder an, die Smart Sam von Schwalbe.

KTM MACINA SCOUT LFC US S-46_lightgrey matt (black+orange)_243

Zwei Varianten des KTM Macina Scout erhältlich

Erhältlich ist es in zwei Varianten: Mit und ohne Straßenausstattung. Wer die Lichtanlage, Schutzbleche und Gepäckträger schon dabei haben möchte, zahlt rund 3.300 Euro. In diesem Fall heißt das Modell KTM Macina Scout LFC. Wobei der Zusatz für Light Fender Carrier steht, also die Gepäckträger-Schutzblech Kombi bezeichnet, die das Rücklicht integriert hat. Ohne das Alles kostet das KTM Macina Scout nur ca. 3.100 Euro und ist ab Frühjahr 2019 in den Läden. Beide sind in Orange-Weiß-Grau gehalten und in vier Größen zu haben.

 

​Bleib immer auf dem Laufenden!

​Mit dem Newsletter von eBikeNews erhälst du die aktuellen E-Bike-Nachrichten ganz bequem in deine Mailbox und verpasst niemals eine Sonderaktion oder Gewinnspiel.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here