Maxon Bikedrive: Motor aus dem Marsmobil kommt ins E-Bike (Video)

0
Maxon Bikedrive Offroad / Foto: Maxon

Maxon Motors aus der Schweiz hat die Elektromotoren für das Mars-Mobil Opportunity geliefert. Es rollt mit Hilfe der insgesamt 39 Motoren bereits seit zehn Jahren über den roten Planeten. Jetzt entwickelt das Unternehmen einen ultraleichten E-Bike-Antrieb für den blauen Planeten – die Erde.

Maxon Motors möchte nach eigenen Angaben bei dem Antrieb alles besser machen als die Konkurrenz. So soll der Motor leichter und kleiner als marktübliche Modelle sein. Darüber hinaus besitze der neue Motor einen besseren Wirkungsgrad und auch die Kapazität des Akkus soll besonders hoch ausfallen. Große Ankündigungen, die neugierig machen.

0 auf 30 km/h in zwei Sekunden

Auch die Beschleunigung hat es in sich: von 0 auf 30 km/h soll es in drei Sekunden gehen. Dafür sorgt der Heckmotor mit gerade einmal drei Kilogramm Gewicht. Er soll Steigungen von über zwölf Prozent bewältigen und das bei voller Höchstgeschwindigkeit. Tests hätten gezeigt, dass 1.000 Höhenmeter und zehn Kilometer Distanz mit dem sogenannten Bikedrive in unter 30 Minuten zu schaffen seien. Einen ersten Eindruck vermittelt das Video.

httpv://www.youtube.com/watch?v=3ORxRZXz1iE

Darin ist ein mit dem Motor ausgestattetes Mountainbike zu sehen. Laut Herstellerangaben soll der Antrieb nachträglich in jedes Fahrrad eingebaut werden können. Aktuell existieren nur wenige Markenhersteller wie beispielsweise BionX, die auch auf eine Nachrüstlösung setzen.

Zwei Jahre Entwicklungsarbeit

Maxon ist bereits seit zwei Jahren mit der Entwicklung des Motors beschäftigt. Nach Abschluss der Arbeiten soll das Komplett-Set aus Motor, Akku und Steuerung bestehen.

Maxon Bikedrive Trail / Foto: Maxon
Maxon Bikedrive Trail / Foto: Maxon

Das Unternehmen hat bereits Erfahrungen mit Zweirädern gesammelt. So produziert es Antriebe für elektronische Rennrad-Schaltungen, die Schaltvorgänge innerhalb von Zehntelsekunden zulassen.

Der Prototyp des E-Bike-Motors soll bereits Mitte Mai 2014 am ersten Elektrorad-Bergrennen im Schweizerischen Krienseregg teilnehmen, bei dem insgesamt sechs Elektroräder verschiedener Marken gegeneinander antreten.

Bisher existieren noch keine Informationen zum möglichen Marktstart und dem Preis.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here