Van Moof: Electrified e-Bikes S2 & X2 mit Wegfahrsperre

0
Van Moof Electrified e-Bike Wegfahrsperre 281200-ES2_fog_white_speaker_detail copy-612c01-original-1527518849

Die neue Generation der Electrified e-Bikes S2 und X2 von Van Moof hat Hightech-Features integriert, die das Fahren zum Vergnügen und das Parken sorgenfrei und diebstahlsicher machen.

 

Van Moof Electrified e-Bike Wegfahrsperre 281199-ES2_fog_white_sideview copy-0fe5f1-original-1527518849

Das neue Electrified S2 und Electrified X2 von Van Moof

Für die anstehende Saison bringt die niederländische e-Bike Designschmiede Van Moof neue Versionen ihrer beiden smarten Electrified e-Bikes heraus. Dabei ist das Electrified S2 wie gewohnt mit klassischem Diamantrahmen gestaltet. Beibehalten wurde das typische Feature der ins Oberrohr integrierten Lampen vorne und hinten sowie der Bedien-Knopf an der Oberseite.

Van Moof Electrified e-Bike Wegfahrsperre 281203-EX2_thunder_grey_sideview copy-856016-original-1527518852

Dagegen kommt das Electrified X2 mit einer kompakteren Unisex Rahmenform daher. Dafür wurde das Oberrohr etwas nach unten versetzt, es ist für Menschen zwischen 155cm und 200cm Körpergröße gedacht. Zusätzlich verfügt das Modell über einen festen Gepäckträger am Steuerrohr. Bislang war diese Ausführung nur für den Urban e-Bike Markt in Japan erhältlich. Nun ist es bereit, auch europäische Städte zu erobern.

Neue Hightech-Features in den Electrified e-Bikes

Van Moof Electrified e-Bike Wegfahrsperre 281198-ES2_thunder_grey_displaydetail copy-93d396-original-1527518849

Intelligentes Antriebssystem

Sowohl das Electrified S als auch das „kleinere“ Electrified X sind mit einem intelligenten Motor ausgestattet. Dieser ist noch leistungsfähiger als in den Vorgängermodellen, dabei reguliert er die Unterstützung abhängig von der eigenen Trittleistung. So muss man sich keine Gedanken um Schaltung oder Assistenzlevel machen, weil die Automatik die optimale Kraftabgabe berechnet. Aufgemerkt: Von Haus aus unterstützt der Antrieb bis zu einer Geschwindigkeit von 32 km/h. Für besonders rasante Starts von der Ampel und Extra-Hilfe bei steilen Anstiegen betätigt man bei den Electrified S2 und X2 e-Bikes einfach den integrierten „Turbo-Knopf“.

Zu dem System gehört der im Oberrohr versteckte Akku, der eine Reichweite von bis zu 150km erlaubt. Im Vergleich zum vorhergehenden System ist die Akkugröße noch mal um 20% gestiegen. Insgesamt verfügt die Batterie über 504Wh Kapazität. Über den mitgelieferten Schnelllader sind 50% in nur 80min nachgeladen. Außerdem sind für eine komplette Ladung jetzt nur noch vier statt acht Stunden nötig.

Electrified e-Bikes Back

Wegfahrsperre durch Hinterrad-Blockierung

In der neuen Saison haben beide Van Moof e-Bikes eine eingebaute Diebstahlsicherung, die ein Schloss überflüssig macht. Denn mittels eines innovativen Hightech-Features kann man die Electrified e-Bikes nicht nur per Alarm sichern, sondern sogar deren Hinterrad blockieren.

Fast unsichtbar ist im Electrified S2/X2 ein „Stealth Lock“ integriert. Dieses, von Van Moof patentierte Modul legt beim Abstellen das Hinterrad still. Sobald das e-Bike ohne Genehmigung bewegt wird, aktiviert sich außerdem der Alarm. Zunächst ertönen Warnsignale, dann fangen die Lichter an zu blinken. Sollte das den Dieb noch nicht abgeschreckt haben, kommuniziert das System direkt mit diesem.

Damit ist das e-Bike für Diebe nicht mehr fahrbar. Sollte es dennoch mitgenommen werden, sendet das eingebaute GPS den Standort weiter. Sowohl an den Besitzer oder die Besitzerin als auch an die Van Moof Servicezentrale. Diese schickt im Fall eines Diebstahls sofort das eigene Such-Team, die Bike Hunter, auf die Spur. Wenn diese das Rad innerhalb von zwei Wochen nicht wiederfinden, ersetzt Van Moof das e-Bike mit einem neuen Modell.

Van Moof Electrified e-Bikes Front

Das kann die konnektive App

Über die Van Moof App wird ständig Kontakt zum Electrified S2 oder X2 e-Bike gehalten. Möglich ist dies durch den integrierten Bluetooth Sender im Bike, der sofort erkennt, ob sich der oder die EigentümerIn nähert. Dann entriegelt das Van Moof e-Bike die Wegfahrsperre und aktiviert das Antriebssystem. Praktischerweise merkt sich die App auch gleich den Parkplatz des Bikes, so dass man es schnell entdecken kann. Aber auch Ausleihen ist so jederzeit möglich, weil man ausgewählte Personen digital zur Nutzung einladen kann.

Vollautomatisch regelt die App auch das An- und Ausstellen der Beleuchtung. Darüber hinaus lassen sich in der App die Einstellungen zum Diebstahlschutz nach eigenem Wunsch anpassen. Zum Beispiel kann die Sound Ausgabe eingestellt werden. Außerdem erhält das Electrified e-Bike über die App immer aktuelle Updates zum Antriebssystem.

Van Moof Electrified e-Bikes Wegfahrsperre 281195-ES2_thunder_grey_displaydetail02 copy-d417e7-original-1527518846

Vorbestellung der Electrified e-Bikes zum reduzierten Preis

Wer Interesse an einem der Van Moof Hightech e-Bikes hat, kann sich jetzt für eine Bestellung eintragen und sparen. Dabei kostet die Registrierung 100 Euro. Des Weiteren gibt es zur Zeit (August 2018) noch 800 Euro Rabatt zusätzlich auf den Endpreis. Dieser liegt nominell bei 3.398 Euro, gleichermaßen für das Electrified S2 wie für das Electrified X2. Wenn man davon Vorbestellungsgebühr und Rabatt abzieht sind bei der Bezahlung dann nur noch 2.498 Euro fällig. Der genaue Termin für die Auslieferung ist noch nicht bekannt. Wir berichten, sobald wir dazu mehr erfahren.

 

​Bleib immer auf dem Laufenden!

​Mit dem Newsletter von eBikeNews erhälst du die aktuellen E-Bike-Nachrichten ganz bequem in deine Mailbox und verpasst niemals eine Sonderaktion oder Gewinnspiel.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here