Elektobike Gryphon mit TranzX PST Mittelmotor gewinnt iF Product Design Award 2012 (Video)

0

Wir sahen es schon auf der Eurobike 2011 – das futuristische Elektrobike Gryphon von TranzX, mit dem ersten Mittelmotor des Herstellers. Jetzt gewinnt die JD Group mit seinem MTB E-Bike Modell den iF Product Design Award 2012. Die internationale Jury bewertete das Gryphon in der Kategorie 2 „Leisure & Lifestyle“ hinsichtlich seiner „außergewöhnlichen, gestalterischen Leistung“ und honorierte die „zahlreichen, technischen Finessen“. Wir trafen den Presssprecher und sprachen mit ihm über das Rad und insbesondere den Antrieb.

Rahmenkonzept und Antrieb

Das Gryphon zeichnet sich durch das Rahmenkonzept aus und die darin integrierte, zentrale Antriebstechnologie. Der TranzX PST ist der weltweit erste Mittelmotor, der bis zu drei Kettenblätter aufnehmen kann und somit eine MTB gerechte Schaltung mit bis zu 30 Gängen ermöglicht. Als Single-Chain Version lässt sich der Mittelmotor auch mit einer Rücktrittbremse und Nabenschaltung kombinieren. Außerdem bietet JD mit dem neuen Antrieb den ersten Motor-Schalt-Regler, mit dem das hohe Drehmoment von bis zu 70Nm verschleißarm auf die Kette übertragen werden kann.

Akku und Verfügbarkeit

Auch die Batterielösung ist interessant. Der Akku integriert sich um das Sattelrohr herum. Auf diese Weise integriert ist ein praktisches, seitliches Ausklappen und Herausnehmen möglich. Außerdem wird dadurch ein tiefer Schwerpunkt erreicht, der für sportliches Fahren zum Beispiel über hügeliges Terrain geeignet ist.

In Europa wird das Gryphon mit TranzX PST Antriebssystem ab Frühjahr 2012 im Fahrradhandel erhältlich sein.

httpv://www.youtube.com/watch?v=01m0l1riCZI

 

​Bleib immer auf dem Laufenden!

​Mit dem Newsletter von eBikeNews erhälst du die aktuellen E-Bike-Nachrichten ganz bequem in deine Mailbox und verpasst niemals eine Sonderaktion oder Gewinnspiel.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here