Neues Performance Line CX-Paket für eMTB von Bosch

0
Neues CX-Paket 180424_PI_Bosch eBike Systems_eMTB-Neuheiten_Bild 1

Bosch bringt im Modelljahr 2019 zwei Neuerungen für das Performance Line CX-Paket, die das e-Biken in alpiner Umgebung noch spaßiger macht.

Dank des im letzten Jahr vorgestellten eMTB Modus ist das Performance Line CX-Paket schon auf den Einsatz im e-Mountainbiking optimiert. Jetzt schiebt Bosch zwei Neuerungen hinterher, die die Möglichkeiten des e-Antriebs noch weiter ausschöpfen.

Kraxln mit der verstärkten Schiebehilfe für steiles Gelände

Irgendwann stoßen alle beim e-Mountainbiking an ihre Grenzen. Wenn trotz Motorhilfe und exzellenter Fahrtechnik eine Anfahrt unüberwindbar ist, weil die Schwerkraft einen Strich durch die Rechnung macht, bleibt nur: Schieben. 

Durch den Einsatz eines Neigungssensors passt sich die Stärke der Schiebehilfe automatisch den Bedingungen der Umgebung an. Dadurch erreicht man die Zielgeschwindigkeit deutlich schneller. Dies bedeutet, dass „zu“ steile Passagen kurzfristig in Laufgeschwindigkeit genommen werden können. Auch wenn das Rad kurzfristig auf einen Widerstand oder ein Hindernis trifft, unterstützt die optimierte Schiebehilfe deren Überwindung.

Neues CX-Paket für kurze Tretkurbel 180424_PI_Bosch eBike Systems_eMTB-Neuheiten

Neue Anwendungen für kurze Kurbeln

Immer mehr e-Mountainbiker tauschen die Tretkurbeln ihrer Bikes gegen kürzere Varianten aus. Dafür gibt es zwei Gründe. Erstens ist es besonders in technischen Uphill-Passagen manchmal extrem eng. Wurzeln und Steine stellen sich den Pedalen in den Weg, diese bleiben hängen und es kommt zum Sturz. Daher wählen viele Uphill-Freunde heute kürzere Kurbeln, um ein bisschen mehr Bodenfreiheit zu gewinnen. Gleichzeitig benötigen auch kleinere FahrerInnen kürzere Kurbeln als die Standardausführungen. 

Doch mit den kürzeren Kurbeln ändert sich auch die Kraftübertragung beim e-MTB. Sowohl die maximale Unterstützung des Motors als auch die Antriebscharakteristik im eMTB Modus für das Bosch Performance Line CX-Paket wird beeinflusst. Um dessen Power dennoch voll auszuschöpfen, hat Bosch für 2019 die Software umgeschrieben. Dadurch passt sich die Progressionskurve im eMTB Modus auf die Gegebenheiten von kürzer als 165mm Kurbeln an. Zusätzlich wurde die Unterstützungsleistung im „Tour“ Level angehoben. 

Testen und Einbau der Neuerungen für das Performance Line CX-Paket

Beide Neuerungen für das eMTB Programm der Bosch eBike Systems kommen ab dem Modelljahr 2019 zum Einsatz. Außerdem sind sie für alle e-Bike Modelle, die einen Performance Line Antrieb ab Modelljahr 2016 an Bord haben, nachrüstbar.

Wer Interesse hat, das veränderte eMTB System auszuprobieren, kann dies am Wochenende in den Dolomiten tun. Auf dem BIKE Festival in Riva del Garda steht vom 28.04. bis 01.05.2018 eine begrenzte Anzahl an Testrädern am Bosch Stand bereit.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here