NOX Hybrid XC Tour: E-Bike für den Stadtverkehr und das Gelände

0
NOX Hybrid XC Tour
NOX Hybrid XC Tour

Der österreichische E-Bike-Hersteller NOX hat nun ein neues E-Bike angekündigt, das vor allem durch sein Einsatzgebiet Aufhorchen lässt. Denn das NOX Hybrid XC Tour kommt als eine Art SUV unter den Pedelecs daher. Dieses E-Bike nämlich soll für den Einsatz im urbanen Umfeld genauso geeignet sein wie im Gelände.

E-Bike aus Österreich kann im Stadtverkehr und im Gelände zum Einsatz kommen

Das NOX Hybrid XC Tour ist also einerseits für Pendler das geeignete Gefährt, die sich tagtäglich durch den Großstadtdschungel zur Arbeit mühen. Auf der anderen Seite lassen sich mit dem E-Bike am Wochenende Ausflüge in die Natur unternehmen. Für die Unterstützung beim Antrieb sorgt ein BROSE Drive S Mittelmotor (36V, 250W) mit einem integrierten URV8 630 Wh Akku. Zudem verbaut der Hersteller aus dem Zillertal eine SRAM NX 11fach Schaltung und Magura MT5 Bremsen bei dem NOX Hybrid XC Tour.

NOX Hybrid XC Tour
NOX Hybrid XC Tour

Weitere Details und Preis des NOX Hybrid XC Tour

Auch die weiteren Details des Pedelecs können sich sehen lassen:

  • SR Suntour XCM 34 130mm remote lockout Federgabel
  • Laufradgröße 27,5“+ (Maxxis Icon/Recon+ Reifen)
  • DT Swiss H1900 Spline 27,5″ Laufräder
  • Racktime Gepäckträger mit integriertem Rücklicht (für bis zu 25 Kilogramm Zuladung)
  • Lupine Frontlicht mit 700 lm
  • SKS Schmutzfänger
  • Aufnahme für Trinkflaschenhalter
  • Schutzbleche
  • Robuster Seitenständer, der direkt am Rahmen befestigt ist.
  • Preis: 3.899€ (ohne Thule Frontträger und Gepäcktasche)

 

​Bleib immer auf dem Laufenden!

​Mit dem Newsletter von eBikeNews erhälst du die aktuellen E-Bike-Nachrichten ganz bequem in deine Mailbox und verpasst niemals eine Sonderaktion oder Gewinnspiel.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here