e-Bike Angebote November 2017

Der Winter steht vor der Tür, die Zeit der günstigen e-Bike Angebote. November eröffnet die Schnäppchensaison, jetzt lassen sich schon reduzierte Modelle aus 2017 abgreifen.

Für ein gutes e-Bike sind oft mehrere tausend Euro fällig. Aber nicht immer muss der Preis ein Schock sein. In den kalten Monaten bieten viele der großen online e-Rad Händler besondere Nachlässe auf Pedelecs der laufenden Saison. Hier eine kleine Übersicht der e-Bike Angebote November.

Lagerräumung bei Fahrrad XXL

Bei Fahrrad XXL läuft zur Zeit eine große Lagerräumung, bevor die Räder des neuen Modelljahres eintreffen. Hier lassen sich ebenso hochwertige wie geschmeidige Modelle abgreifen.

WINORA-radius-plain e-Bike Angebote November bei Fahrrad XXL

Winora Radius Kompakt e-Bike

Im Moment sticht hier besonders das kompakte e-Bike Radius Plain von Winora heraus. Um 14 Prozent gesenkt ist der Preis für das urbane e-Bike mit 20 Zoll Reifen und steht nun bei 1.899 Euro. Nach wie vor steckt der Yamaha PW Antrieb mit 400 Wh Akku im modernen Rahmen.

>>Zum Winora Radius Kompakt*

Darüber hinaus sind spannende e-Bikes der Top-Marken Bergamont, Carver, Cube, Diamant, Ghost, Kalkhoff und Scott aktuell mit Preissenkungen zu entdecken. Fast alle Modelle stammen aus dem Jahr 2016.

Wochenangebote bei elektrofahrrad24.de

Bei dem Onlinehändler, der ausschließlich elektrifizierte Räder versendet, gibt es gerade spezielle Wochenangebote. Darunter finden sich vollintegrierte e-Bikes von 2017, die schon jetzt mit reduzierten Anschaffungskosten locken.

haibike-2017-sduro-hardlife-4-0

Haibike Sduro Lady e-MTB

Für alle e-Bikerinnen besonders spannend: Jetzt ist das e-Mountainbike Haibike Sduro Hardlife 4.0 mit 27,5’’ Reifen für nur 1.799 Euro zu haben. Klasse, für ein Hardtail mit dem starken Yamaha Mittelmotor mit 80 Nm Drehmoment und extrem schnellen Anschlag. Hier läuft schon die neue Konfiguration des Motors, 30% leiser und von Haibike gut geschützt mittels Gravity Casting. Der zugehörige Akku kommt auf 400 Wh, die Suntour Federgabel hat 100mm Spiel. Dazu ist die gesamte Geometrie auf kleinere Körpergrößen angelegt.

>>Zum Haibike Sduro Lady e-MTB*

 

2017-ebike-ktm-macina-sport-11xt-cx5

KTM Macina Sport

Zwar ist die Akku-Integration im Macina Sport 11 Xt CX5+ ungewöhnlich, aber dafür hat das 2017er Modell von KTM alles an Board, was es als Top Trekking-e-Bike braucht. Volle Straßenausstattung inklusive Federgabel und 11-Gang Shimano XT Schaltung. Für den ausdauernden wie spritzigen Antrieb ist der neu konfigurierte Bosch Performance CX Motor zuständig. Dazu gehört auch der Nyon Boardcomputer mit Navigationsfunktion und Reichweitenberechnung. Der Preis liegt zurzeit bei 3.099 Euro

>>Zum KTM Macina Sport*

Mit Intuvia Display und Shimano 10-Gang Deore Kettenschaltung ist das KTM Macina Sport 10 CX5l bestückt. Ansonsten ist die Ausstattung ähnlich wie beim obigen großen Bruder. Dennoch ist der Preisunterschied enorm: Diese Version des KTM Macina Sport* ist schon für 2.499 Euro zu haben.

E-MTB KTM Macina Kapoho

2017-ebike-ktm-macina-kapoho-271-schwarz

Sogar ein KTM e-MTB Fully ist unter den Angeboten. Das Macina Kapoho 271 LT hat breite 3’’ Reifen in 27,5’’er Größe. Also Platz genug für Fahrten auf extremen Trails. Die Assistenz am übernimmt der Bosch Performance CX Antrieb. Satte 150mm Federweg stehen durch die Magura Boltron Frontgabel zur Verfügung. Dagegen sorgt hinten Rock Shox mit dem Monarch für die richtige Dämpfung. Während Shimano die 180 mm Scheibenbremsen liefert, ist das Schaltwerk in diesem Fall von Sram. Deren EX1 Schaltung hat 8-Gänge, die speziell auf den e-Bike Einsatz abgestimmt sind und so 600% Bandbreite liefern. Die Kosten für das KTM Macina Kapoho belaufen sich im Moment auf 4.399 Euro – eine Einsparung von enormen 1.100 Euro.

>>Zum KTM Macina Kapoho*

S-Pedelec von Haibike

Haibike Xduro Trekking S RX 2016

Unter den Angeboten findet sich auch ein Haibike Xduro Trekking S RX mit Bosch Performance CX Mittelmotor mit 350 Watt und 500 Wh Powerpack. Hier ist es in der S-Pedelec Variante für nur 3.099 Euro zu haben. Dies ist eine Ersparnis von satten 600 Euro im Vergleich zum regulären Preis. Gute Beleuchtung, Federgabel, Shimano Deore 10-Gang Schaltung und Gepäckträger machen dieses e-Bike zum idealen Pendler-Fahrzeug. Auch wenn natürlich noch die Kosten für das Versicherungskennzeichen, circa 70-100 Euro für ein Jahr, oben drauf kommen.

>>Zum Haibike Xduro Trekking SRX*

bosch_e-bike_500_akku_batterie_performance_14a_36v-0275007530

Akku-Alarm?!

Sogar einen Nachrüst-Akku für Bosch Antriebe gibt es reduziert zu kaufen. Der 500Wh Rahmenakku passt sowohl für Active, als auch für die Performance Line ab dem Modelljahr 2014 und koster nur 645 Euro. Immerhin 114 Euro gespart im Vergleich zum regulären Preis.

>>Zum Bosch Akku mit 500Wh*

2017er Kalkhoff e-Bike bei elektrofahrrad-einfach.de

e-Bike Angebote November Kalkhoff Pro Connect

Wem versteckte Akku-Montage nicht ganz so wichtig ist, findet bei elektrofahrrad-einfach.de ebenfalls Kalkhoff Modelle von 2017 im Angebot. In diesem Fall steht zum Beispiel das Kalkhoff Pro Connect i8 zum reduzierten Preis bereit. Für 1.499 Euro wechselt das City-e-Bike mit Shift-Sensor Technologie, 8-Gang Schaltung und 386 Wh Akku den Besitzer. Schon nach ein bis drei Tagen Lieferzeit ist es dann beim Kunden. 

>>Zum Kalkhoff Pro Connect i8*

Kalkhoff Agattu

Kalkhoff Agattu i7R

Genauso wenig kostet gerade das Kalkhoff Agattu i7R mit 7-Gang Nabenschaltung, bequemen Durchstieg, federnder Sattelstütze und Rücktrittbremse. Auch hier läuft der Impulse 2.0 Motor mit knapp 400 Wh starkem Akku.

>>Zum Kalkhoff Agattu i7R*

ELFEi Falt-e-Bike für unter 1000 Euro

ELFEi Falt-e-Bike

Und das hauseigene Falt-e-Bike ELFEi Compact ist zur Zeit sogar für nur 999 Euro erhältlich. Dabei verfügt es auch über einen 386 Wh Akku, der 75 km an maximaler Reichweite mit einer Ladung zur Verfügung stellt. Dank einfachem Klappmechanismus, kompletter STVZO-genehmer Ausstattung und flexibler Sattel und Lenkerhöhe ist das Modell ein Falt-e-Bike, das seinem Namen Ehre macht. Den Namen ELFEi tragen auch der Hinterradnabenmotor und das LCD Display. Ersterer stellt drei Unterstützungsstufen bereit, die auch steile Anstiege flach machen können.

>>Zum ELFEi Compact Falt-e-Bike*

 

*Interessierst Du Dich für die vorgestellten Modelle? Oder andere Modelle auf den Seiten der e-Bike Onlinehändler? Wer über einen Link in einem eBikeNews-Artikel auf die Webseiten der oben genannten Anbieter geht, hilft auf einfache Art, eBikeNews zu finanzieren. Keine Kosten und nur wenig Aufwand für Dich – eine kleine Anerkennung für uns. Vielen Dank und auf viele weitere gute eBikeNews.

1 KOMMENTAR

  1. kalkhoff agattu ein fur rentner gute e bike aber misserable qualitat besonderes lenker,pedale sehr viel rost-china stahl verarbeitung,sehr” freundliche” kontakte von kalkhoff und derby nie wieder leider ,E-bike news super grusse allem e biker aus insel pašman/kroatien josef

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here