Tern und Bosch beim eBike Launch auf Tokyo Motor Show

E-Bike Hersteller Tern aus Taiwan will mit Bosch eBike Systems den japanischen Markt aufrolle. Dafür haben sie ein spezielles Modell vorgestellt.

Auf der Tokyo Motor Show, sonst vornehmlich mit Automotive Technologie beschäftigt, stellte e-Bike Hersteller Tern ein neues Falt-Pedelec vor. Zu sehen war es auf dem Stand von Bosch. Deren Portfolio umfasst bekanntlich die erfolgreiche Division Bosch eBike Systems. Entsprechend steckt ein Bosch Antrieb im e-Faltrad, mit dem die Taiwaner den japanischen Markt für Elektrofahrräder begeistern möchten. Es ist das erste Modell, das sie dort vorstellen.

E-Bike Hersteller Tern aus Taiwan in Japan

Für Josh Hon, Markenmanager bei Tern, fühlt es sich wie eine Heimkehr an. Schließlich sei Japan Ursprungsland der e-Bikes, waren sie doch die ersten, die Räder mit Elektro-Unterstützung kommerziell vertrieben. Mehr dazu in diesem Artikel zu der Geschichte der Yamaha e-Bikes. Während in Japan heutzutage vor allem sogenannte “mamachari” e-Bikes mit moderatem E-Motor unterwegs seien, will Tern zeigen, was sich andernorts in der Pedelec Welt getan hat.

Neues Falt-Pedelec von e-Bike Hersteller Tern in Tokyo

Neues Falt-Pedelec von e-Bike Hersteller Tern

Für ihre Vorstellung in Tokyo hat Tern ein Modell aus der Vektor Reihe genommen und angepasst. Es ist mit dem neuen Bosch Active Plus Mittelmotor ausgestattet, wobei der Akku in ungewöhnlicher Art zwischen Sattelrohr und Hinterreifen positioniert ist. Effizienter, leichter, kleiner und leiser als vorige Motoren, liefert das Active Plus System die alltagsfreundliche Unterstützung, die ein modernes Faltrad braucht. Dazu gehört auch der geringe Widerstand, den der Motor ausgeschaltet oder über der Unterstützungsgrenze erzeugt.

Das neue Modell von e-Bike Hersteller Tern wiegt unter 20 kg, was es zu einem interessanten Falt-Pedelec Kandidaten macht. Als Spezialist für urbane Transport e-Bikes hat Tern ein besonderes Auge auf die Alltagsfreundlichkeit. Auch diese Vektron Variante ist aufs Pendeln, beziehungsweise flexible Nutzung in der Stadt ausgelegt. Optional gibt es einen Gepäckträger mit integrierten Taschenhaltern, der noch einmal verstärkt wurde.

In dieser Ausstattung ist das neue Vektron mit Bosch Active Plus System erstmal nur in Japan zu kaufen. Dort wird es von der akibo Corporation vertrieben. Zusätzlich erhofft sich Tern durch die globale Bekanntheit des Namens Bosch einen Aufmerksamkeitsbonus und Neugier auf neue Zweiradtechnik.

 

​Bleib immer auf dem Laufenden!

​Mit dem Newsletter von eBikeNews erhälst du die aktuellen E-Bike-Nachrichten ganz bequem in deine Mailbox und verpasst niemals eine Sonderaktion oder Gewinnspiel.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here