LEASE A BIKE: deine Alternative zum Dienstwagen!

0
LEASE A BIKE: E-Bikes als Dienstfahrräder (Foto: Diamant/Reichert+)

Für viele Jahre war er eines der wichtigsten Status-Symbole: der Dienstwagen! Die Marke und die Klasse spielten dabei eine große Rolle. Für viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer stellte sich die Frage allerdings nie, da solche Fahrzeuge nur für wenige Positionen im Unternehmen vorgesehen waren. Mit dem Erfolg von E-Bikes verändert sich der Mobilitätsmix und neue Ideen erobern das Feld der Dienstfahrzeuge. LEASE A BIKE bietet eine kostengünstige Teilnahme an diesen neuen Entwicklungen.

Die neuen Möglichkeiten mit dem E-Bike

Hätte man früher gesagt, Herr Müller bekäme statt einem Dienstwagen ein Dienstfahrrad, hätte man viel gelacht. Im Zeitalter des E-Bikes hat sich aber das Image der Zweiräder gewandelt. Dank E-Unterstützung gelingt die Fahrt mit wenig Kraftaufwand und ist nun eine echte Alternative zum Auto. Die schmalen Ausmaße und zahlreiche Ausnahmeregelungen für Zweiräder erlauben die Fahrt über Routen, die für Daimler, BMW und Audi tabu sind. Radfahren ist modern und viele Designer-Bikes erregen gleich viel Aufmerksamkeit wie die schnittigen Formen von Rennwagen. LEASE A BIKE setzt bei seinem Konzept auf diese veränderten Rahmenbedingungen.

Der Preis? LEASE A BIKE macht ihn erschwinglich!

Allerdings stiegen mit den neuen Möglichkeiten auch die Preise. Die Preisschilder an manchen E-Bikes erinnern frappant an die Auslagen von Geschäften mit italienischer Luxusware. Angesichts der hohen Kosten wirkt der Kauf von Dienstfahrrädern für die ganze Belegschaft doch wie eine Großinvestition. LEASE A BIKE hat dafür eine Lösung entwickelt, die man in drei Worten zusammenfassen kann: Leasen statt kaufen.

Die Vorteile von LEASE A BIKE für den Arbeitgeber

Mit einem E-Dienstfahrrad für alle Arbeitnehmer verbessert das Unternehmen sein Image in Bezug auf Nachhaltigkeit. Gleichzeitig erhöht es die Arbeitnehmerzufriedenheit, da nun alle in den Genuss eines Dienstfahrzeuges kommen. Werden die Zweiräder verstärkt genutzt, reduziert sich auch der Bedarf an Flächen für Firmenparkplätze. Die Prozesse von LEASE A BIKE sind darauf abgestimmt, die zusätzliche Arbeitsbelastung für die Unternehmen gering zu halten. Auch alle notwendigen Vorgänge werden nahezu vollständig online über Webseiten abgewickelt, die speziell für das Unternehmen beziehungsweise für die Mitarbeiter freigeschaltet sind.

Vorteile von LEASE A BIKE für den Arbeitnehmer

Der Leasingnehmer ist im Falle des Produktes von LEASE A BIKE dein Arbeitgeber. Nur seine Bonität spielt beim Vertragsabschluss eine Rolle. Das E-Bike erhältst du ihm Rahmen eines Überlassungsvertrages mit deinem Arbeitgeber. Die für dich anfallenden Kosten hängen davon ab, wie sehr das Unternehmen sich an diesen beteiligt. Durch die Abbildung der Leasingraten als Gehaltsumwandlung reduziert sich dein Bruttogehalt und du erzielst Steuervorteile. Das Fahrrad suchst du dir beim Händler deines Vertrauens selbst aus. Die Abrechnung erfolgt dann über deinen Arbeitgeber.

Ich bin selbstständig! Was sind meine Vorteile?

Kaufst du ein Dienstfahrrad, schreibst du dieses in der Regel auf sieben Jahre ab. Am Ende dieses Zeitraumes ist dein E-Bike vielleicht noch in einem guten Zustand. Das modernste Exemplar ist es aber sicher nicht mehr. Bei einem geleasten E-Bike endet der Vertrag nach drei Jahren und dem erneuten Leasing eines state-of-the-art Modells steht nichts im Wege. LEASE A BIKE hilft dabei bei der genauen Ermittlung der Steuervorteile für deinen Betrieb.

Kann ich das Dienstfahrrad auch privat nutzen?

Die Antwort lautet eindeutig JA. Zwar muss die Privatnutzung versteuert werden (Stichwort: 1,0 % Regelung), diesen Einnahmen stehen aber die Leasingraten als Abzugsposten gegenüber. Als Arbeitnehmer musst du dich um solche Dinge nicht kümmern, die korrekte Versteuerung erfolgt über die Gehaltsabrechnung.

Hinweis: Die 1,0 % Regelung besagt, dass pro Monat 1,0 % des halben UVP des E-Bikes als geldwerter Vorteil zu versteuern sind. Da die Leasingraten inkl. Instandsetzungsanteil und Versicherungsprämien deutlich höher sind, reduziert sich das Bruttogehalt. Einen Überblick über die Vor- und Nachteile des Leasings gibt der Artikel des Magazins Finanztipp.de.

Darf ich mir das Fahrrad wirklich selbst aussuchen?

LEASE A BIKE setzt bei seinem Produkt nicht auf bestimmte Marken. Manche Arbeitgeber dagegen setzen allerdings vielleicht auf ein einheitliches Modell und nutzen dann die E-Bikes auch als Werbemittel. Das sollte sich dann aber auch in der Höhe der Kostenbeteiligung der Arbeitgeber auswirken.

Lässt dir der Arbeitgeber allerdings freie Hand, steht dir eine breite Palette an Fahrrädern zur Verfügung. Eine Bedingung ist lediglich, dass der Fachhändler deines Vertrauens mit LEASE A BIKE zusammenarbeitet. Da die Privatnutzung steuerlich ohnehin vorhergesehen ist, kannst du das E-Bike in gewissen Grenzen nach deinen Privatbedürfnissen optimieren. So lassen sich ein zusätzlicher Einkaufskorb oder ein reichweitenstarker Zweitakku über die Leasingrate mitfinanzieren.

Kann ich das E-Bike abschließend kaufen?

Nach Ablauf des Leasingvertrages (36 Monate), besteht für dich die Möglichkeit, das Fahrrad zu einem Leasing Restwert von 10 % zu kaufen. Der Unterschied zum vom Finanzamt festgelegten Gebrauchtwert von 40 % müsste von dir versteuert werden. LEASE A BIKE übernimmt aber die sich daraus ergebende Steuer für dich.

Wer ist LEASE A BIKE?

Das Unternehmen LEASE A BIKE mit Sitz im niedersächsischen Cloppenburg ist eine Dienstleistung der Bike Mobility Services GmbH, eine Tochtergesellschaft der Derby Cycle Holding GmbH. Bekannte Marken wie Kalkhoff, FOCUS, Raleigh, Univega und Rixe gehören ebenfalls zum Portfolio von Derby Cycle.

Wie kann ich LEASE A BIKE nutzen?

Auf der Webseite von LEASE A BIKE findest du noch mehr Informationen über das Leasen von E-Bikes. Ein Rechner gibt dir einen ungefähren Überblick, welche steuerlichen Vorteile es für dich hätte, wenn du die Leasingraten für das Zweirad in Form einer Gehaltsumwandlung finanzierst.

 

​Bleib immer auf dem Laufenden!

​Mit dem Newsletter von eBikeNews erhälst du die aktuellen E-Bike-Nachrichten ganz bequem in deine Mailbox und verpasst niemals eine Sonderaktion oder Gewinnspiel.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here