The One: Leichtes klappbares E-Bike feiert Premiere

2

Das Schweizer Unternehmen United City Bikes bringt ein leichtes faltbares E-Bike auf den Markt. The One heißt das Elektrofahrrad, das nur 12,5 Kilogramm schwer ist. Ab Donnerstag dieser Woche (25.04.) beginnen die Vorbestellungen für das E-Bike.

Erste Vorbestellungen möglich

Dabei soll es möglich sein, das Pedelec in weniger als zehn Sekunden zusammenzuklappen. Ab Donnerstag dieser Woche (25.04.2019) sind auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo Vorbestellungen möglich – für 35 Tage. Die ersten Auslieferungen stehen dann im Sommer dieses Jahres an. Schon jetzt gibt es laut dem Hersteller 12.000 Interessenten, die sich über die Möglichkeit der Vorbestellung informieren lassen wollen.

Weltweit erstes E-Bike aus Magnesiumlegierung

Nach Angaben von United City Bikes handelt es sich bei The One um das erste E-Bike der Welt aus Magnesiumlegierung. Zudem sorgt ein patentiertes Magnetsystem für eine feste Verbindung der beiden Räder im geschlossenen Zustand miteinander. Dabei bringt der Hersteller eine moderne Konstruktions- und Materialtechnik auf lediglich 25 Zentimeter Breite im Kompaktzustand (25 × 64 × 76,5 cm) zusammen. Hierbei erfolgt die Integration von Akku und Getriebe in den Rahmen und die Sattelstütze. Für den Antrieb bei dem E-Bike sorgt ein EC-Motor mit einem Energieumwandlungsgrad von 95%. Mit einer Ladung ist es dabei möglich, bis zu 60 Kilometer hinzulegen.

Allerdings dürfte es sich mehr um einen Begleiter in der Stadt handeln als für lange Ausfahrten. Immerhin soll die patentierte Sattelkonstruktion einen guten Sitzkomfort bieten. Bei der EU-Version vom The One beträgt das Höchsttempo mit dem Hilfsmotor 25 km/h, in der US-Variante 32 Stundenkilometer. Bestückt ist das E-Bike, das auf eine Höchstlast von 100 Kilogramm ausgelegt ist, mit Scheibenbremsen.

Hummingbird Electric über zwei Kilogramm leichter

Ab Donnerstag nun ist also eine Vorbestellung von The One möglich. Die ersten 100 Besteller erhalten dabei übrigens einen Rabatt von satten 55 Prozent. So kann das Elektrofahrrad für 629 Euro anstelle von 1.399 Euro gekauft werden. Übrigens: United City Bikes selbst spricht dabei vom leichtesten klappbaren E-Bike der Welt. Damit liegt der Hersteller aber nicht ganz richtig. Denn das leichteste ist das Hummingbird Electric mit seinen 10,3 Kilogramm. Dieses Elektrorad setzt dabei auf einen hohen Carbon-Anteil. Das Hummingbird electric ist in Deutschland bei Boxbike zu bestellen.

 

​Bleib immer auf dem Laufenden!

​Mit dem Newsletter von eBikeNews erhälst du die aktuellen E-Bike-Nachrichten ganz bequem in deine Mailbox und verpasst niemals eine Sonderaktion oder Gewinnspiel.

2 KOMMENTARE

  1. Die Ausführungen des Herstellers sind falsch soweit es die Materialerläuterungen angeht.
    Dieses E-Bike ist NICHT das erste dessen Rahmen aus Magnesiumlegierung hergestellt ist – dies sind seit vielen Jahren die E-Bikes von GOCYCLE aus UK.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here