Wink Bar: Neuheit für e-Bike Sicherheit und Navigation

0
Zubehör Wink Bar Lifestyle7

Wo soll ich abbiegen, wie kann ich mein Rad zuverlässig lokalisieren? Neue smarte Features versprechen Sicherheit an und in der Wink Bar Lenkstange.

Im CES Wettbewerb Showstoppers LaunchIT für Start-ups wurde eine neuartige Lenkstange aus Frankreich ausgezeichnet. Was die Experten an Velco überzeugt hat, ist wie deren Wink Bar smarte Technologie in ein gängiges Hardware Produkt integriert hat. Damit lässt sich praktisch jedes Fahrrad oder e-Bike älteren Baujahrs in ein modernes Smart-Bike umwandeln.

Wink Bar 2

CES Award Gewinner “Wink Bar” von Velco

Drei Features sind der Wink Bar Lenkstange eigen. Durch den eingebauten GPS Sender (mit GLONASS) ist das umgebaute Rad jederzeit zu lokalisieren. Außerdem ermöglicht er eine präzise Navigation. Sowohl über die enthaltene Smartphone App als auch mit Features direkt am Lenker.

Denn für das Navigieren mit der Wink Bar braucht es gar keinen ständigen Blick auf den Handybildschirm. Stattdessen erfolgt eine Anzeige der richtigen Richtung zum Zielort über zwei links und rechts auf der Lenkstange sitzende, mit LED-Lämpchen bestückte Indikatoren. Von den neun Lämpchen leuchten zwei beständig, wenn es weiter geradeaus geht. Steht ein Abbiegen an, leuchten alle neun auf der entsprechenden Seite. Ist die Kurve erreicht, blinken diese in schneller Folge. Auch Signale für den schnellen Stopp oder ein Umdrehen sendet die Wink Bar bei Bedarf.

Wink Bar lights

Weitere Funktionen der Wink Bar

Über die LED Lämpchen und die gesicherte Bluetooth bzw. RFID Verbindung zum Smartphone weist das System auch auf den Eingang eines Anrufs hin. In diesem Fall blinkt ein blaues Lämpchen auf. Leuchtet dieses durchgängig, dann wurde gerade eine neue SMS Nachricht empfangen.

Noch eine weitere Funktion erzielt das integrierte GPS. Wenn das Rad doch einmal Opfer eines Diebstahls geworden ist, lässt sich sofort der neue Standort nachvollziehen. Diese Geolokalisierung ist in den ersten drei Monaten kostenfrei, danach steht eine Gebühr von 1,99 Euro pro Monat an.

Neues Sicherheitszubehör Wink Bar Velco

Immer dabei: Lampen mit 224 Lumen

Auch die Beleuchtung nach vorne übernimmt die Wink Bar. Auf der Vorderseite der Richtungsanzeigern strahlen starke Frontscheinwerfer den Weg aus. Deren 224 Lumen erzeugen Sichtbarkeit bei Tag und Nacht. Auf Wunsch schalten sich die Lampen automatisch an, genauso gut hören sie aber auch auf die manuelle Bedienung.

Velco Wink Bar Tracking System

Smartphone App

Die zugehörige Wink Bar App zeigt das Kartenmaterial für die Navigation an. Zusätzlich lassen sich Daten zur Strecke inklusive Fahrtdauer, Geschwindigkeit und überwundene Höhenmeter abrufen. Dazu gibt es Hinweise zum Kalorienverbrauch, der CO2 Emission und des durchs Fahrradfahren gesparten Geldes.

Darüber hinaus sind nach Zahlung eines Aufpreises weitere Funktionen zu erreichen.

Auf der Webseite von Velco, die zur Zeit nur in französisch und englisch aufbereitet ist, stehen weitere Informationen zur Weiterentwicklung der smarten Neuheit.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here